Blütenträume

  • von Christoph Gottwald
  • Sprecher: Gerd Köster
  • 6 Std. 47 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Von seiner Werkstatt aus fordert er eine Weltmacht heraus und ruft drei Dutzend Observationsteams, die GSG 9 und den Secret Service auf den Plan: Jürgen Kuhl hat Dollarnoten gefälscht, so perfekt und so zahlreich wie niemand zuvor in Deutschland. Christoph Gottwald erzählt in "Blütenträume" die spektakuläre Lebensgeschichte des Kölner Dollarfälschers. Als Sohn einer bürgerlichen Familie entwickelt der 1941 geborene Kuhl früh ein Faible fürs Halbseidene. Im Milieu etabliert sich der passionierte Barbesucher schnell, sein Geld jedoch verdient er zunächst legal, als Fotokaufmann, Modedesigner und Kunstmaler, der vor allem mit Bildern im Warhol-Stil reüssiert. Irgendwann aber verkaufen sich die großformatigen Bilder nicht mehr so gut. Doch die Siebdruckanlage in seinem Atelier lässt sich auch anders nutzen... Im Mai 2007 wurde Jürgen Kuhl in einer spektakulären Aktion des BKA bei der Übergabe von sechs Millionen Dollar Falschgeld verhaftet. Zurzeit sitzt er in der JVA Euskirchen ein.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Sensationell gut - von der ersten bis zur letzten Minute! (...) Eine wirklich tolle und dazu noch reale Story. Gottwald traf sich mehrmals mit Jürgen Kuhl (welcher 2007 im Alter von 66 Jahren zu einer sechsjährigen Haftstrafe verurteilt wurde), in diesen Sitzungen erzählte Kuhl seine Lebensgeschichte. Bestens vorgetragen wird diese dann (in gewohnt 'kölscher Manier von Gerd Köster, der dieser Erzählung dadurch noch eine extra Portion Charme verleiht! Ein Hörgenuss!
-- entertainment-base.de

Gerd Köster ist der perfekte Vorleser dieser authentischen Geschichte. Mit sonorer, ruhiger Stimme und einwandfreiem Vortrag des Kölner Dialekts bereitet er dem Hörer anregendes Vergnügen.
-- Borromäusverein Bonn

Christoph Gottwald hat diese niedergeschrieben und Gerd Köster verleiht "Blütenträume" die Dramatik und den richtigen Nervenkitzel. Das Hörbuch zu Kuhls Biografie ist ein packender Krimi, dem man nicht widerstehen kann. Damit gelingt Random House Audio ein ganz besonderer Clou, denn so spannend wie hier war das Leben bislang noch nie. (...) Wenn man es nicht besser wissen würde, könnte man glatt glauben, dass "Blütenträume" die erfundene Geschichte eines großartigen Autors ist.
-- literaturmarkt.info
Die von Christoph Gottwald aufgehübschte Lebensgeschichte des berühmten Dollarfälschers erweist sich ale eine hochkomische Story aus der Ecke männeraffiner Literatur - sie strotzt von frauenfeindlichen Seitenhieben, feiert das rheinische Naturell und überlässt es dem rezipienten, die krummen Pfade des Herrn Kuhl in einen größeren Zusammenhang zu stellen. (...)
-- Kölner Stadt-Anzeiger

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 27.02.2012
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland