Blut für Blut (Nordic Killing) : Nordic Killing

  • von Julie Hastrup
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Serie: Nordic Killing
  • 12 Std. 17 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

NORDIC KILLING - Frisches Blut aus Skandinavien. Eiskalte Morde für alle Fans von Kommissaren und Killern aus dem hohen Norden. Freuen Sie sich auf Schockstarre, Fjordmorde und unerhörte Top-Autoren, die wir in dieser Edition fortlaufend veröffentlichen.

Die bekannte Sozialarbeiterin Kissi Schack wird brutal misshandelt und ermordet aufgefunden. Gleichzeitig erschüttert eine Serie bestialischer Vergewaltigungen Kopenhagen, die große Ähnlichkeit mit einem früheren Verbrechen hat. Rebekka Holm ermittelt zusammen mit ihren Kollegen Reza Aghajan und Niclas Lundell in zwei Fällen, die sich mit Fortschreiten der Ermittlungen allmählich zu einem nicht enden wollenden Albtraum verflechten...

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Blut für Blut" ist der zweite Fall einer viel versprechenden Ermittlerin, der erahnen lässt, dass hier noch reichlich Stoff für die Zukunft geboten ist.
-- Booksection.de

Ein echter Pageturner
-- Dagbladens Bureau

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannung steigert sich - leider zu langsam

Julie Hastrup kennt man vielleicht schon aus dem ersten Band Vergeltung der Serie 'Nordic Killing' .

Mir dauerte es zu lange bis wirklich etwas passiert und man sich fragt: 'Wer war es denn jetzt eigentlich?' Irgendwie bekommt keiner der Personen im Buch ein echtes Gesicht und Humor scheint es im Norden nicht zu geben..

Mein Fazit: Das Buch ist hörbar und nicht vollkommen langweilig, aber es haut einen auch nicht vom Hocker.
Lesen Sie weiter...

- s9o220

Ein weiterer solider Skandinavien-Krimi!

Die bekannte und beliebte Sozialarbeiterin Kissi Schack wird tot aufgefunden. Sie wurde brutal misshandelt. Alle aus ihrem Umfeld sind schockiert. Doch bald erhärtet sich der Verdacht, dass Kissi ihren Mörder gekannt haben musste. Rebekka Holm und Ihre Kollegen arbeiten mit Hochdruck an dem Fall. Gleichzeitig erschüttert eine Serie äusserst brutalster Vergewaltigungen Kopenhagen. Es zeigen sich immer mehr Parallelen und schliesslich hat Rebekka eine böse Ahnung wer Kissis Mörder sein muss...

Nachdem ich vom ersten Fall von Rebekka Holm sehr positiv eingestellt war, interessierte mich natürlich der nächste Band.
Ich wurde auch hier nicht enttäuscht. Der Krimi ist ähnlich solide und gut durchdacht wie der erste. Nur hat dieser hier mich etwas weniger gepackt. Trotzdem finde ich das Hörbuch sehr empfehlenswert. Es ist spannend von Anfang an und ich habe mitgefiebert und war am Schluss überrascht! Genau so soll es doch sein.

Der Schreibstil ist flüssig, unterhaltsam und was mir zusätzlich gefällt ist, dass die Figur der Ermittlerin weiter wächst und sich entwickelt.

Die Mischung aus Krimi und ihrem Privatleben finde ich gelungen, darum freu ich mich jetzt auf den nächsten Fall.
Daumen hoch!
Lesen Sie weiter...

- Julie

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 24.10.2013
  • Verlag: Audible Studios