Blutige Steine. Commissario Brunettis vierzehnter Fall : Guido Brunetti

  • von Donna Leon
  • Sprecher: Achim Höppner
  • Serie: Guido Brunetti
  • 10 Std. 15 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Tod eines Schwarzafrikaners auf dem Campo Santo Stefano. Ein Streit unter Immigranten? Oder steckt mehr hinter der Ermordung eines Illegalen? Commissario Brunetti hakt trotz Warnungen von höchster Stelle nach und entdeckt Verbindungen, die weit über Venedig hinausreichen.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Achim Höppner haucht der Geschichte eindrucksvoll Leben ein. Nie aufgesetzt und immer passend wirkt seine Interpretation der einzelnen Charaktere. Donna Leon - so fesselnd wie lange nicht mehr.
--Westfälische RundschauFür regnerische Tage gibts kaum was Besseres als das Hörbuch "Blutige Steine2, gelesen von Achim Höppner.--Radio Berlin

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Einer der besten Krimis von Donna Leon

Nachdem ich ungefähr fünf Krimis von D.Loen gehört habe, finde ich,dieser ist der beste von ihr.
Es ist alles drin was einen Krimi für mich interessant macht: Spannung, gesellschaftliche Reflexionen über aktuelle Themen, Lokalcolorit, Kultur, Kulinarisches, interessante, lebendige sich voneinander unterscheidende Figuren und eine mehrschichtige sich entwickelnde Geschichte und natürlich ihr Kommissar Brunetti, der sich wohltuend von den anderen kaputten Kommisargestalten der meisten anderen Krimiautoren absetzt.
Und dann noch der beste Vorleser der letzten Jahrzehnte: Achim Höppner.
Der allein durch seine Stimme eine Geschichte interessant machen kann. Leider ist er dieses Jahr gestorben.
Lesen Sie weiter...

- horstschiffmann2

Blutige Steine

Ein netter Donna Leon-Krimi, der den Reiz des Unbekannten verloren hat. Man findet die bekannten Romanfiguren wieder, die Kinder werden etwas älter, und Brunetti ist weiterhin nett zu seiner klugen Frau.Der Plot ist in großen Zügen schon recht bald klar, die Auflösung in Teilen dann doch sehr aktuell und wie immer ist Korruption im Spiel. Gut anzuhören, aber nicht weiter aufregend - das Herzklopfen und die Spannung sind gut auszuhalten.
Lesen Sie weiter...

- plaisirdecouter

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.10.2007
  • Verlag: Diogenes Verlag AG