Inhaltsangabe

Ausgerechnet am Valentinstag feiert ein Killer seinen ganz persönlichen Tag des Hasses: Als die scheinbar willkürlich ausgesuchten Opfer per E-Mail eine Animation mit einem bluttriefenden Veilchenstrauß zugeschickt bekommen, glauben sie noch an einen Scherz. Ein paar Stunden später sind sie tot. Der Killer nennt sich selbstherrlich Valentine Blood - Lordmaster of Hate. Mit jedem Valentinstag steigt die Zahl seiner Opfer rasant. Die Special Agents Jeremiah Cotton und Philippa Decker setzen sich auf die Spur des mysteriösen Mörders. Doch die Zeit spielt gegen sie. Denn je näher der Valentinstag heranrückt, desto mehr Opfer erhalten seine zynische E-Mail-Botschaft - und stehen damit auf der Todesliste!
©2017 Bastei Lübbe (P)2017 Lübbe Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 1,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 1,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von Egbert Blechschmidt Am hilfreichsten 17.02.2017

Alter Wein in neuen Schläuchen?

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Nach der desaströsen Folge 50 ist bei den Serienmachern offensichtlich der Faden gerissen, und man findet keine Möglichkeit einer sinnvollen Fortsetzung. Vielleicht ist das Autorenteam auch längst auseinandergelaufen, und nun ist die Zeit der Zombies. Wie es aussieht werden nun alte, bisher nichtveröffentlichte Skripts, die im Verlag vor sich hinfaulen an die frische Luft geholt und als sog. "Serienspecials" vermarktet. Ohne jeden Bezug zu den Ereignissen in der Serienfolge 50 wird halt irgendwas veröffentlicht, was grade noch da ist. Da sollte man die Serie lieber einschlafen lassen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von P.S. Am hilfreichsten 16.02.2017

...wo bleibt die Spannung von früheren Geschichten?

Leider wie auch die letzten beiden Folgen sehr seichte Story. Die Spannung bleibt auf der Strecke und vieles passt nicht zu den alten Folgen!
Sarah Hunter ist wieder da und man verliert kein Wort darüber???

Hoffentlich findet man bald wieder zum alten Stiel zurück - ansonsten wars das mit Cotton 😩

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen