Blutwurstblues

  • von Stefan Scheich
  • Sprecher: Peter Jordan
  • 5 Std. 23 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Kommissar Mick Brisgau ist ein aus der Zeit gefallener Bilderbuch-Macho mit Herz, seine Erfolge als Polizist und bei den Frauen geben ihm Recht. Das Leben mit ihm ist für Polizeikollege Andreas, Psychologin Tanja und Tochter Isa immer wieder eine knallbunte Achterbahnfahrt zum Soundtrack der 80er. In Blutwurstblues ermittelt er mit dem Team aus "Der letzte Bulle" in einer alten Zechensiedlung, wo alles ganz harmlos mit dem Tod eines Taubenzüchters beginnt. Der große Roman mit dem Team von "Der letzte Bulle": Der erste Mick-Brisgau-Krimi zum Hören!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schön

Ich mag die Serie und habe mir nur aus diesem Grunde das Hörbuch runtergeladen.
Kurz gesagt, für Freunde der Serie ist das Hörbuch ein absolutes Schmankerl, das kleine Sahnehäubchen oben drauf.
Chinesische Menschenhändler, die hohe Politik und Taubenzüchter und mitten drin Mick Brisgau. Es hatte was.
Peter Jordan hat eine sehr angenehme Stimme und er trifft den Slang aus dem Ruhrpott sehr gut (zumindest was man sich so als Norddeutscher darunter vorstellt).
Jedoch war sein Vortrag häufig nicht differenziert genug, so dass alle Beteiligten gleich klangen und man manchmal nicht wußte, wer nun dran war. Dies führte für mich auch zur Abwertung um einen Punkt.
Lesen Sie weiter...

- Bernd

Flach, nicht empfehlenswert

Die Ermittler könnten auch Paul Maier und Max Müller heißen, das Hörbuch ist vom Witz und Charme der Serie 'Der letzte Bulle' sowei entfernt wie Calli Calmund von der Gefahr einer Bulemie!!!! Es gibt viele Filme die nicht an das Buch-Original heranreichen, hier ist es genau umgekehrt, wer den letzten Bullen liebt, kann nicht verstehen, was Nick, Andi, Uschi und die anderen hier zu suchen haben.
Lesen Sie weiter...

- Klaus

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.02.2013
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH