Das Fest der Fliegen

  • von Gert Heidenreich
  • Sprecher: Gert Heidenreich
  • 7 Std. 45 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine grausame Hetzjagd: Ex-Kommissar Alexander Swoboda gegen den fanatischen Geheimbund der "Engelslegionäre"."Die Fliegen schwärmten auf, mit einem wütenden Sirren ordneten sie sich zu einer langgestreckten Wolke, die an ihm vorbeiflog, als wollten sie ihn prüfen, bevor sie zu dem nackten Rücken von Janine O'Hearn zurückkehrten und sich darauf niederließen. Jetzt konnte er den Kopf sehen, der wie schlafend auf der Seite lag. Und das schwarze, mit Blut und Haaren verklebte Loch, das jemand in die Schläfe geschlagen hatte. Wer immer das getan hatte, ihr Seelenheil war ihm wichtig gewesen: Die Hände der Toten hielten einen Rosenkranz mit einem kleinen goldenen Medaillon..."
Der pensionierte Kommissar und leidenschaftliche Maler Alexander Swoboda steckt in einer tiefen seelischen Krise, als er in Edinburgh in der berühmten "Camera Obscura" Zeuge eines Mordes wird. Ein Albtraum beginnt, der ihn immer tiefer in eine Verschwörung hineinzieht: Eine neue Inquisition führt einen fanatischen Kreuzzug gegen das angebliche Heidentum der Gegenwart. Und noch bevor Swoboda richtig begreift, was geschieht, sind ihm die "Engelslegionäre" schon selbst auf der Spur...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Deutsche Wertarbeit

Dass Gert Heidenreich einer der besten Vorleser ist, die das Hoerbuch Genre zu bieten hat, haben sicherlich schon viele entdeckt. Dass er allerdings auch hervorragende Krimis schreiben kann, hat er mit diesem zweiten Werk nochmals bewiesen.
Die Handlung ist vielschichtig, aber noch gut beim Hoeren nachvollziehbar. Der aus dem ersten Krimi bekannte Kommissar (und es ist empfehlenswert, der ersten Krimi vorher zu lesen) wird wider Willen in den Fall hineingezogen und loest ihn mit seinen ehemaligen Kollegen. Es werden auch die klassischen Klischees bedient (er hat z.B. eine juengere Freundin), aber das macht ihn noch sympatischer.
Lesen Sie weiter...

- willi500

Danke...

...lieber Herr Heidenreich für dieses Hörbuch. Ich kann mich nicht entscheiden: gefällt es mir besser oder gleich gut wie "Im Dunkel der Zeit"?! Unglaublich gut gezeichnete Charaktere, wunderschöne Bilder - diese Hörbücher lassen mich auch nach stundenlanger Autofahrt am Parkplatz im Auto sitzenbleiben, weil ich wissen möchte, wie es weitergeht. Wann wird audible den nächsten Swoboda anbieten????
Lesen Sie weiter...

- annams

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 25.02.2010
  • Verlag: LangenMüller Herbig