Das Küstengrab

  • von Eric Berg
  • Sprecher: Nana Spier
  • 11 Std. 18 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine abgelegene Insel. Eine verschworene Gemeinschaft. Eine alte Schuld, die sie verbindet.

Zum ersten Mal nach 23 Jahren kehrte Lea in ihr winziges Heimatdorf auf der Insel Poel zurück. Doch sie kann sich an jene zwei Tage im Mai nicht erinnern - denn sie endeten in einem schrecklichen Unglück. Bei dem rätselhaften Unfall kam ihre Schwester ums Leben, Lea selbst wurde schwer verletzt und leidet seither an Amnesie. Vier Monate später will sie endlich herausfinden, was sie damals auf die Insel führte und wie es zu dem Unfall kommen konnte. Dabei ist sie auf die Hilfe ihrer alten Freunde angewiesen - doch deren Berichte widersprechen sich. Sie scheinen ein Geheimnis vor Lea zu verbergen, das weit in ihre gemeinsame Vergangenheit reicht...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr enttäuschend!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das erste Buch von Eric Berg war klasse, dieses hier quält sich und mich durch schlechtes Deutsch (nein, man kann nicht jemanden "unumwunden ansehen", ebenso wenig kann man von etwas berichten, das noch gar nicht geschehen ist - nennt mich spießig, aber ich hasse das! Ein Armutszeugnis, wenn weder Autor noch Lektorat das merken!) und durch endlose Beschreibungen des Gefühlszustandes der Protagonistin - meine Güte, was diese Frau alles fühlt, meint, denkt, glaubt, hofft, erinnert, fürchtet, erwartet ... Bin bei Kapitel 66 (soweit hat mich einzig und allein die Leistung der Sprecherin getragen, die ist großartig) und fühle, meine, denke, glaube, hoffe, erwarte jetzt, es doch nicht bis zum Ende zu hören. Schade, Herr Berg, Sie können es eindeutig besser.

Lesen Sie weiter...

- Pauline

Ein Ereignis in der Vergangenheit

wird vergessen durch einen Unfall. Mit jedem Puzzelstück der Erinnerung kommen neue Fragen auf. Das Buch zeigt die Sichtweisen aus der Jugend, direkt vor dem Unfall und vier Monate danach.
Manchmal ist es schwer diese Informationen gleich zu verknüpfen. Und ist sich teilweise unsicher, was jetzt genau der Wahrheit entspricht.
Es ist ein Roman mit kriminalistischen Tendenzen.
Lesen Sie weiter...

- B. Angelika

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.09.2014
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland