Inhaltsangabe

"Gefährlich nah - München":
Eine Frau von 88 Jahren wird in München tot aufgefunden. In ihren Händen hält sie einen Apfel und Weintrauben - klassische Symbole der Erlösung. Später meldet sich ein selbsternannter "Samariter" bei der Presse und offenbart Täterwissen. Und dann stirbt ein zweiter Senior. Das ist aber nicht das einzige Problem von Kommissar Konstantin Dühnfort - er hat eine interne Untersuchung am Hals und eine Freundin mit unerfülltem Kinderwunsch. Arbeit an allen Fronten...

Devid Striesow stellt sich auf diesem Hörbuch mit und für uns einer der ganz großen Fragen des Lebens: Wohin mit unseren Alten, wenn sie nicht mehr allein leben können? Denn darum geht es in diesem Roman. Unter anderem. Auch ein Familiendrama schaukelt sich seinem Höhepunkt entgegen. Striesow meistert diese Hürde souverän mit seiner tollen, eindringlichen Stimme, die für alle Stimmungslagen den richtigen Ton findet.
©2014 List Taschenbuch (P)2014 Random House Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 6,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von DermitdenBuchstabentanzt Am hilfreichsten 05.01.2017

Selten so einen unpassenden Sprecher gehört

Das Buch selbst ist nicht schlecht, aber der Sprecher trifft keine Stimmung. Schrecklich! Da ist weniger manchmal mehr. Es sollte nicht versucht werden, allen Beteiligten etwas eigenes zukommen zu lassen, wenn es immer emotional daneben liegt. Harry Rowohlt ist ein schönes Beispiel dafür, wie es ist, Wirkung durch Reduktion zu erzielen. Herr Striessow klingt, wenn ich es positiv ausdrücke, sehr gewollt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
2 out of 5 stars
Von H. Bianca Am hilfreichsten 09.03.2016

Unterdurchschnitt

ich habe schon was von Inge Löhnig gelesen und auch als Hörbuch gehabt, beim einen war die Geschichte super aber der Leser grauenhaft. Hier habe ich auf Devid Striesow gehofft dessen Stimme ich liebe. Aber er konnte die zähe lahme Geschichte nicht retten. Schade! Am liebsten hätte ich das HB zurück gegeben.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen