Der Fall Mata Hari

  • von Helmuth M. Backhaus
  • Sprecher: Karl Michael Vogler, Rosemarie Fendel
  • 0 Std. 59 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Die Niederländerin Gertrud Margarete Gelle, besser bekannt als Mata Hari, von Beruf Tänzerin, hat Männer höchsten Ranges in ganz Europa fasziniert- und gelangte ganz nebenbei an Informationen, mit denen eine Tänzerin normalerweise nicht viel anfangen kann, für die man allerdings so viel Geld bekommt, wie eine Tänzerin normalerweise in ihrem ganzen Leben nicht verdient. Das machte mitten im 1. Weltkrieg Krieg die Franzosen stutzig: Mata Hari wird in Paris verhaftet, der Leitung einer deutschen Spionagezentrale beschuldigt und am 15. Oktober 1917 erschossen.

Im "Fall Mata Hari" sieht sich Inspektor Latour auf der Suche nach der Wahrheit gezwungen, das gesamte Leben dieser rätselhaften Frau wieder aufzurollen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Hörpiel nach den Vernehmungsprotokollen...

und ergänzt mit Ztaten aus Zeitungen sowie biographischen Hintergrundinformationen. So entsteht vor den Ohren des Zuhörers ein spannender Einblick in den spektakulärsten Spionagefall des Ersten Weltkrieges.
Gut herausgearbeitet wird die pathologische Arbeitsweise des französischen Geheimdienstes, die sich universell auf alle Geheimdienste der Welt übertragen läßt - dieses Problem ist eben systemimmanent.
Das Hörbuch wird so zu einem echten Lehrstück für die persönliche Allgemeinbildung, es fördert die Skepsis und schärft die Kritikfähigkeit!
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

Gut inszenierte Geschichte!

Gut inszenierte Geschichte. Man ist mittendrin im Geschehen. Man kan dieses Buch als Ergänzung zu den anderen Mata Hari Geschichten lesen.
Lesen Sie weiter...

- Natalja

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.11.2009
  • Verlag: Der Audio Verlag