Der Fledermausmann : Harry Hole

  • von Jo Nesbø
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Serie: Harry Hole
  • 6 Std. 5 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Harry Hole, der trinkfeste Kommissar aus Oslo, wird nach Sydney geschickt, um dort den Mord an einer norwegischen Schauspielerin aufzuklären. Ihm zur Seite steht sein australischer Kollege, der Aborigine Andrew. Schnell freunden sich die beiden miteinander an. Doch schon bald müssen sie feststellen, dass der Mord an der jungen Norwegerin kein Einzelfall ist.

Scheinbar willkürlich werden blonde Frauen auf bestialische Weise erwürgt. Ist der Täter ein hasserfüllter Psychopath? Doch dann passiert ein Mord, der nicht in diese Serie passt. Da setzt Hole alles auf eine Karte. Er lässt seine Freundin Brigitta den Lockvogel spielen. Sie ist jung und sie ist blond...

Schon im ersten seiner sechs Harry-Hole-Krimis ist Jo Nesbo auf der Höhe seines Könnens: sensibel, intelligent und unglaublich spannend.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Durchschnittliche Story, sympathischer Charakter, arg kurz

Es ist das erste Buch das ich von Jo Nesbo gelesen/gehört habe. Ansich ist die Hauptfigur Harry Hole ein interessanter, sympathischer Charakter, daher kommt man auch problemlos durch das kurze Hörbuch.

Dies ist auch mein Hauptkritik-Punkt. Meistens vermeide ich Hörbücher, die auf 6 Stunden gekürzt sind, doch von Jo Nesbo gibt es bei audible bislang leider keine ausführlicheren Titel. Gerade habe ich mich reingehört und habe die Facetten vo Harry kennengelernt, da war es auch schon vorbei. Außerdem kam öfters das Gefühl auf, dass ein wenig gesprungen wurde (lässt sich wohl nicht vermeiden bei so arg gekürzten Büchern).

Wer diese kurzen Hörbücher mag kann problemlos zugreifen!
Lesen Sie weiter...

- Pseudonym

Torkeln zwischen Serienmörder und großer Liebe

Durch Zufall bin ich auf den Roman "Schneemann" gestoßen. Davon war ich schwer begeistert. Somit lag es nahe, dass ich die Romane von Jo Nesbo der Reihe nach höre.

Der Fledermausmann ist der 1. Roman der Harry Hole Reihe. Natürlich geht es auch hier um einen Serienmörder. Die Freundschaft zwischen Harry und Andrew ist in ihrer Tiefe etwas unglaubwürdig. Umso glaubwürdiger wird der Held geschildert. Auch die Beziehung zu Brigitta fand ich hervorragend beschrieben.

Vollends gelungen ist der Absturz Harrys. Der Rückfall zum Alkohol ist - im glaubhaft, teils rührend, geschildert. Ich habe tatsächlich inständig gehofft, dass Harry vom Alkohol wegkommt. Im Gegensatz zu den Wallander Romanen versinkt der Held nicht vollends im psychologischen Chaos.

Wie Harry zwischen Alkoholsucht und Ermittlungstrieb schwankt ist toll geschildert.

Leider ist der Mörder - und vor allem dessen Motiv - bei Weitem nicht so gelungen wie in "Scheemann".
"Der Fledermausmann" ist eine Klasse schlechter. Das trifft auch auf den Vorleser zu. Heikko Deutschmann macht einen routinierten Job. Ihm gelingt es aber leider gar nicht den Figuren Leben einzuhauchen. Auch das gefiel mir bei Scheemann besser.

Fazit: Ein richtig guter Thriller um einen Norweger der im fernen Australien einen Serienmörder jagd. Ich werde weitere Romane von Jo Nesbo hören.
Lesen Sie weiter...

- Jochen

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.08.2009
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH