Der König von Berlin

  • von Horst Evers
  • Sprecher: Horst Evers
  • 7 Std. 15 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der junge, ehrgeizige Kommissar Lanner wird tatsächlich aus Cloppenburg nach Berlin versetzt. Allerdings erwarten ihn dort Kollegen, die ihn als Dorfsheriff schikanieren, und eine Bevölkerung ohne den geringsten Respekt. Dazu die vergrabene Leiche eines Miethais im Hinterhof, der mysteriöse Tod vom Chef der größten Schädlingsbekämpfungsfirma, und kurz darauf wird Berlin auch noch von einer gewaltigen Rattenplage bedroht. Als Aushilfskammerjäger getarnt macht sich Lanner an die Enträtselung der mysteriösen Fälle und taucht bald viel tiefer in den Organismus der Stadt ein, als er sich das eigentlich gewünscht hatte.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schön

Die sieben Stunden lang habe ich mich echt gut unterhalten gefühlt. Ich habe oft geschmunzelt, mal gelacht und viel fürs Leben gelernt. Zwischenzeitlich hatte ich immer ein wenig das Gefühl, dass Teile der Scheibenwelt plötzlich in Berlin angesiedelt waren, so strange, wild, komisch waren die Einfälle von Horst Evers.
Horst Evers las überraschend gut. Toll betont, toll differenziert, es machte Freude ihm zu zuhören.
Lesen Sie weiter...

- Bernd

Gut organisierte Ratten stürmen Berlin...

Ich schätze Horst Evers als Kabarettisten und unterhaltsamen Erzähler. Das ist das erste Buch, welches ich von ihm gelesen (gehört) habe. Ich fand das Buch recht unterhaltsam, manchmal etwas verworren und manchmal auch etwas langatmig und flach. Das Ende ist nach etwa 2/3 der Story irgendwie vorhersehbar, aber trotzdem immer noch gut zu lesen. Wenn man sich ein wenig unterhalten möchte und Lust auf eine gut vorgetragene Geschichte hat, kann man sich mit diesem Buch einen schönen Tag machen. Für echte Krimi- oder Thrillerfans ist das Buch allerdings nicht die richtige Kost...
Lesen Sie weiter...

- Karina

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.12.2013
  • Verlag: Argon Verlag