Der Kommissar und das Schweigen (Kommissar Van Veeteren 5) : Kommissar Van Veeteren

  • von Håkan Nesser
  • Sprecher: Max Moor
  • Serie: Kommissar Van Veeteren
  • 9 Std. 25 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Kommissar Van Veeteren hat alles satt: die Polizeiarbeit, seine Exfrau und Serienmörder sowieso. Eigentlich möchte er am liebsten Urlaub machen, und er weiß auch schon wo: in Kreta - dorthin nämlich will auch die Frau mit dem kastanienbraunen Haar verreisen, die er heimlich verehrt. Da kommt ein Hilferuf von einem benachbarten Polizeirevier, den er nicht ignorieren kann, weil der dortige Polizeichef ihm einmal das Leben gerettet hat. Was zunächst als harmlose Schuldbegleichung aussieht, nimmt schon bald bedrohlichere Formen an. Auf der Polizeiwache im idyllischen Sorbinowo ist nämlich ein seltsamer anonymer Anruf eingegangen: Eine hektische Frauenstimme teilte mit, in einem Ferienlager sei ein Kind ermordet worden. Wenige Stunden später ruft sie abermals an und wirft der Polizei vor, nichts unternommen zu haben. Deshalb gebe es schon bald mehr Morde. Wer ist die Frau? Eine Verrückte? Oder sagt sie die Wahrheit? Welches Motiv hat sie für ihre Anschuldigungen? Mit einem mulmigen Gefühl fordert der stellvertretende Polizeichef Kluuge Van Veeterens Hilfe an.
"Der Kommissar und das Schweigen" ("Kommissarien och tystnaden", 1997) ist der fünfte Roman aus Håkan Nessers Krimi-Reihe um Kommissar Van Veeteren.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

jeder wie er es mag

zum einen bin auch ich betrübt das Ditmar Bär diese Romane nicht mehr liesst, aber hätte Diter Moor die ersten Romane gelesen wer weis wie das empfinden dann gewesen wäre. Zu dem muss ich sagen hat mich dieser Nesser wiedermal sehr gut unterhalten, er war spannend und der Verlauf der Geschichte nur zu 70 % vorhersehbar und das Ende ..... nun ja ! Und wieder ein kleines Stück mehr über Van Veeteren gelernt (wenn das so weiter geht werde ich ihn wohl zu meinem Geburtstag einladen) diese Figur hat was, was man auch bei Ihnen und mir finden könnte.
Lesen Sie weiter...

- Ralph

Das sehe ich anders - Lob für Dieter Moor

Ich kann ja die Enttäuschung darüber, dass Dietmar Bär diesen Hakan Nesser-Krimi NICHT liest, gut verstehen. Auch ich hatte bis dahin alle von ihm gesprochenen Hörbücher genossen. Nun aber zu sagen, dass die Wahl von Dieter Moor als neuem Sprecher völlig unverständlich ist, finde ich stark übertrieben. Trotz des leichten österreichischen Einschlags vermag Moor doch mit einer großen Variablität in der Stimme die einzelnen Figuren ausdrucksstark zu charakterisieren. Die 'Zielgruppe' sollte sich also nicht abschrecken lassen. Ich zumindest hatte beim Hören viel Vergnügen, wenn man das bei einem Krimi mit diesem Thema überhaupt sagen kann.
Lesen Sie weiter...

- R. Guderian

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 26.06.2006
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland