Der Werwolf (Sherlock Holmes Chronicles 3) : Sherlock Holmes Chronicles

  • von K. P. Walter
  • Sprecher: Tom Jacobs, Till Hagen, Marcus Off
  • Serie: Sherlock Holmes Chronicles
  • 2 Std. 46 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Wir schreiben das Jahr 1897. Dr. Watson liest mit Begeisterung den gerade erschienenen Roman "Dracula" von Bram Stoker. Als wenig später in London eine blutleere Leiche gefunden wird, glaubt Watson dementsprechend an Vampire. Holmes ist da natürlich anderer Meinung. Doch dann begegnet Dr. Watson im Londoner Nebel ein Werwolf. Und plötzlich ist nichts mehr, wie es scheint. Verbrannte Leichen, vermisste Personen - eine Spur des Grauens schlängelt sich durch die Metropole an der Themse. Gemeinsam mit dem messerscharf deduzierenden Meisterdetektiv aus der Baker Street, begibt sich Watson auf eine phantastische Irrfahrt, die ihn um ein Haar das Leben kostet.

weiterlesen

Kritikerstimmen



Ein Volltreffer!
-- Buchwurm.info

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Holmesianischer Humbug

Sprecher und Toneffekte sind gewohnt briliant und kreativ, da stimmt die Chemie. Mit der nötigen Selbstironie und Frische sind diese "neuen" Fälle gekonnt inszeniert. Aber die Handlung, oh je, die ist ja noch dünner als dünn und scheint aus einem billigen 50er Jahre Schundheft zu stammen. Abgesehen von den Hauptakteuren bleiben alle Figuren blass, und schlimmer noch, plumpe Stereotypen. Ich empfehle diese Hörbuchreihe, aber wählt bitte einen anderen Fall!
Lesen Sie weiter...

- Duke of Buckingham

Solide Arbeit

Die Sprecher sind wie erwartet ausgezeichnet, wie in den anderen Teilen der Serie kommt der Charakter der einzelnen Figuren gut zur Geltung.

Die Geschichte dieses Teils ist bei mir jedoch nicht besonders angekommen. Dies heißt nicht, dass der Charme der Serie verloren ginge oder die Geschichte schlecht wäre, im Gegenteil. Sie passt in das Erwartungsbild, welches die Chronicles geebnet haben, aber die simple Thematik um einen Werwolf, hat mich nicht gänzlich überzeugt.

Alles in allem aber eine klare Kaufempfehlung für Fans.
Lesen Sie weiter...

- C. Sändker

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 20.02.2014
  • Verlag: WinterZeit Verlag