Der fremde Gast

  • von Charlotte Link
  • Sprecher: Gudrun Landgrebe
  • 4 Std. 57 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Rebecca Brandt hat beschlossen, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Nichts kann die junge Witwe über den Tod ihres Mannes hinwegtrösten. Da lernt sie durch Zufall in Südfrankreich die beiden Studenten Inga und Marius kennen und schöpft durch die Freundschaft mit dem jungen Paar neuen Lebensmut. Während eines Segeltörns kommt es zu einem schrecklichen Unfall: Marius fällt über Bord, und schließlich muss davon ausgegangen werden, dass er ertrunken ist. Wochen später erscheint sein Bild in der Zeitung. Im Zusammenhang mit einem furchtbaren Verbrechen in Deutschland wird nach ihm gesucht.

Charlotte Link schreibt in "Der fremde Gast" wie gewohnt spannend und mit großem psychologischen Geschick von menschlichen Abgründen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eigentlich ganz spannend ...

Das Buch wird von Gudrun Landgrebe ruhig und sachlich gelesen. Die Stimme ist angenehm und so macht es Spass das Buch anzuhören. Sie könnte allerdings noch etwas mehr mit ihrer Stimme spielen um noch etwas mehr Betonung in das Werk zu bringen.
Das Buch an sich fängt sehr spannend an und man möchte unbedingt weiterhören, um den Ausgang zu erfahren. Es sind mehrere Handlungsstänge vorhanden, die natürlich immer an Höhepunkten wechseln. Nach dreiviertel des Buches findet dann eine jähe Wendung statt, so dass man den Eindruck hat 4 Stunden lang in die Irre geführt worden zu sein - nur um die Sache eben spannender zu machen. Solche Taktik finde ich eher einfallslos daher ein Punkt abzug. Nach der Auflösung des Falles findet noch eine gewisse Nacherklärung statt: Die Randpersonen klären quasi noch offene Punkte auf - und das eben doch 20 Minuten lang - den Teil finde ich auch eher langweilig - ist wohl notwendig um die plötzliche Wende im Plot noch schlüssig zu machen. Eigentlich nochmals einen halben Punkt abzug.
Insgesamt ist das Buch - auch dank der Lesung - nicht schlecht, aber auch nicht der absolute Hit. Ich persönlich werde erst andere Autoren abklappern, bevor ich zu Frau Link zurückkehre.
Lesen Sie weiter...

- arcanedraconum

Schwache Geschichte

Bin etwas geschockt über die kurze Dauer, aber bei der lahmen Story auch das Maximum. C.L. hat defintiv bessere Bücher geschrieben!
Lesen Sie weiter...

- Janine

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 28.11.2005
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland