Inhaltsangabe

Hercule Poirot kann's nicht lassen.

Die berühmte Autorin Lady Athelinda hat eine Schar von Gästen auf ihr Landgut eingeladen. Da verkündet die Lady, dass sie ihre Familie enterben und alles ihrem Sekretär Joseph vermachen wird. Dieser ist genauso schockiert wie die Verwandten, doch kurz darauf wird Joseph tot aufgefunden. Zufällig ist auch Hercule Poirot unter den Gästen und zusammen mit dem jungen Polizisten Edward Catchpool versucht er, den Mörder zu entlarven. Doch es ist ganz anders als alle denken.

Wanja Mues, spätestens seit "Ein Fall für Zwei" landauf landab bekannt, hat bereits den ersten Fall von Hercule Poirot aus der Feder von Sophie Hannah gelesen.
©2016 Der Hörverlag. Übersetzung von Giovanni Bandini und Ditte Bandini (P)2016 Der Hörverlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von Pia Bork Am hilfreichsten 13.10.2016

Kein Poirot - keine Christie

Leider reicht die Autorin bei weitem nicht an Agatha Christie heran, deren Figuren Charme, Witz und Leben haben. Poirot ist eine blasse Kopie und erinnert mich überhaupt nicht an den Original-Poirot. Alle anderen Figuren bleiben blass und ohne Charakter.
Der Sprecher spricht nur den Ich-Erzähler gut. Der Part des Poirot ist einfach nur schrecklich gelesen, teilweise schwer zu verstehen, teilweise furchtbar affektiert.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

2 out of 5 stars
Von Patricia Am hilfreichsten 30.09.2016

Sehr lang

Die Geschichte zieht sich ins Unermessliche. Die Akteure und ihre Motive werden überausführlich dargestellt. Beim Versuch, den Stil von Agatha Christie zu kopieren, ist die Autorin m.E. sehr weit über das Ziel hinaus geschossen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen