Die Betrogene

  • von Charlotte Link
  • Sprecher: Claudia Michelsen
  • 20 Std. 45 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Einsam wacht, wer um die Schuld weiß...

Es gibt nur einen Menschen, den die Polizistin Kate Linville liebt: ihren Vater. Als dieser grausam ermordet wird, verliert Kate ihren letzten Halt. Da sie dem alkoholkranken Ermittler vor Ort nicht traut, begibt sie sich selbst auf die Spurensuche. Und entlarvt die Vergangenheit ihres Vaters als Trugbild, denn er war nicht der, für den sie ihn hielt.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Zwei grausame Morde - und einer Polizistin sind die Hände gebundenKate Linville hat für Menschen nicht viel übrig. Als Polizistin bei Scotland Yard ist sie stets professionell und distanziert. Der einzige Mensch, dem sie vertraut, ist ihr Vater. Doch als dieser ermordet aufgefunden wird, zerspringt Kates Welt in tausend Einzelteile.
Um den Mörder ihres Vaters zu finden, kehrt sie zurück in ihr Heimatdorf. Dort leitet ausgerechnet der alkoholkranke Detective Chief Inspector Caleb die Ermittlungen - und er tritt auf der Stelle. Ein weiterer Mord geschieht. Und die Verbindungen zu dem Fall von Kates Vater bringen dessen dunkle Vergangenheit ans Licht.
"Die Betrogene" ist ein fesselnder Thriller in gewohnt erstklassiger Charlotte Link Manier. Deren Erzählkunst und die Stimme der Schauspielerin Claudia Michelsen verleihen den Charakteren Tiefgang und sorgen für ein Hörerlebnis voller Spannung und überraschender Wendungen. Ein Thriller, der hinterfragt, ob unsere Liebsten immer die sind, für die wir sie halten. Gänsehaut-Garantie!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ich bin hin- und her gerissen

Die Story an sich ist nicht schlecht, sie zieht sich aber irgendwie wie Kaugummi. Einen großen Anteil daran hat sicherlich die Sprecherin, sie liest, als stünde sie unter Valium oder sei zutiefst depressiv. Hinzu kommt ihr übertriebenes Bemühen, ihre englische Aussprache unter Beweis stellen zu müssen. Als ich noch 12 Stunden Hörbuch vor mir hatte, war ich mir nicht sicher, ob ich das noch so lange aushalten könne. Besonders vor dem Namen "Melissa Cooper" graute es mir irgendwann und dann vor jedem anderen englischen Wort in diesem Roman, das ein "r" enthalten könnte. Bitte, gebt Frau Michelsen als Sprecherin keine Romane mehr aus dem englischsprachigen Raum! Aber das ist meine ganz persönliche Meinung und andere Hörer empfinden das vielleicht ganz anders. Ich für meinen Teil bin nur froh, dass ich mit dem Roman jetzt fertig bin und mich erfreulicheren Lesungen zuwenden kann.

Die Bücher von Charlotte Link mag ich an sich sehr gerne und als Buch selbst gelesen, hätte es mir sicherlich besser gefallen. Wer sich an der Sprecherin nicht stört, der kann sich von diesem Hörbuch knapp 21 Stunden lang aber ganz gut unterhalten lassen.
Lesen Sie weiter...

- honzuki

Mehr erwartet

Eigentlich liebe ich Charlotte Link. Aber aus meiner Sicht sind sehr viele "Wiederholungen " in dem Buch. Dadurch wird es langatmig. Und die Sprecherin könnte ich mir eher bei einem Erotikthriller oder ähnlichem vorstellen. Hier hat sie mir persönlich gar nicht gefallen. Aber es ist - wie immer - Geschmackssache.
Lesen Sie weiter...

- Amazon-Kunde

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 31.08.2015
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland