Die Bühne des Sterbens (Hannes Niehaus 3) : Hannes Niehaus

  • von Hendrik Falkenberg
  • Sprecher: Oliver Schönfeld
  • Serie: Hannes Niehaus
  • 11 Std. 13 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Fackeln erleuchten den Strand für das junge Brautpaar, das zuletzt häufig in den Klatschspalten der Boulevardpresse aufgetaucht ist. Keiner der Gäste meldet sich zu Wort, als nach Einwänden gegen die Eheschließung gefragt wird. Stattdessen hallt der Knall einer abgefeuerten Waffe über die Hochzeitsgesellschaft. Der Bräutigam taumelt, während sich sein weißer Anzug auf der Höhe des Herzens rot färbt.

In seinem dritten Fall ermittelt der Sportpolizist Hannes Niehaus im Umfeld einer populären Rockband. Mehrere Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft sind verdächtig. Schnell verdichten sich die Hinweise, dass der umschwärmte Gitarrist nicht das einzige Opfer bleiben könnte.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

toll geschrieben, toll gelesen!

Mit großer Vorfreude hatte ich schon auf die Veröffentlichung gewartet, nachdem mich die ersten beiden Bücher der Niehaus-Reihe bereits begeistert hatten.
Und ich bin nicht enttäuscht worden, ganz im Gegenteil.

Mir gefällt der Schreibstil sehr, u.a., weil ein breiter Wortschatz zur Anwendung kommt und Beschreibungen z.B. detailliert, aber nicht langatmig oder ausschweifend verfasst sind.

Den Plot finde ich interessant, die Charaktere gut gewählt und toll beschrieben. Sehr "greifbar" und lebendig.
Spannend geschrieben mit einigen guten Wendungen und Querverbindungen, die erst nach und nach klarer werden.

Ein großes Lob habe ich auch für den Sprecher übrig. Seine unaufgeregte, aber fesselnde Art zu lesen finde ich persönlich ganz toll. Besonders gut gefällt mir seine Fähigkeit, den Charakteren jeweils eine eigene, sehr gut wieder zu erkennende Klangfarbe zu geben und diese auch konsequent durchzuhalten (auch über mehrere Bücher!).
Ich könnte ihm noch viele weitere Stunden zuhören.

Ich fiebere schon der Vertonung des nächsten Bandes der Reihe entgegen, die es ja hoffentlich geben wird?

7/5 Sternen in meinen Augen
Lesen Sie weiter...

- Silky

Okay...

Die Geschichte war okay. Man kann schon gut zuhören, aber irgendwie fand ich es etwas lang. Dies noch und der noch, das hätte man schon etwas abkürzen können, um der Spannung Willen. Irgendwie fehlte etwas der Pepp, Folgeereignisse, die wieder Zug reinbringen... trotzdem war die Story „gut“ und man taucht ein. Geschrieben ist es auch sehr gut. Nicht zu viele, nicht zu wenige Details. Gute Wortwahl, gute Ideen. Aber zu viele Charaktere, zu viele Beteiligte...
Für mich der schlechteste Teil bisher, trotzdem ein gutes Buch.

Der Sprecher war, wie immer, super. Angenehme Stimme, Emotionen, Charaktere - alles gut rübergebracht.

Alles in allem okay.
Lesen Sie weiter...

- KeDiDo

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.12.2017
  • Verlag: Amazon EU S.à r.l.