Die Frau mit dem Muttermal (Kommissar Van Veeteren 4) : Kommissar Van Veeteren

  • von Håkan Nesser
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Serie: Kommissar Van Veeteren
  • 7 Std. 58 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Zwei Männer sind tot. Auf ganz ähnliche, brutale Weise ums Leben gekommen. Doch welche Verbindung besteht zwischen ihnen? Inspektor van Veeteren entdeckt eine heiße Spur, die in die Vergangenheit führt - und zu einer schönen jungen Frau... "Die Frau mit dem Muttermal" ("Kvinna med födelsemärke", 1996) ist der vierte Roman aus Håkan Nessers Krimi-Reihe um Kommissar Van Veeteren.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

nicht der beste Nesser

da diese nun schon mein vierte oder fünfter roman von Hakan Nesser ist bin ich froh das ich diesen nicht als ersten hörte. sehr ungewohnt die verhältnismässig lange einleitungsphase und ein ermüdendes klein in klein zu beginn. erst nach ca 1/3 kommt etwas spannung und linie in den roman, der dann aber wenigsten in sich zum ende hin schlüssig wird. für alle die noch keinen roman von Nesser hatten empfehle ich diesen nicht weil dann die guten schon einen bitteren vorgeschmack bekommen würden, für neueinsteiger dann lieber 'sein letzter fall' oder 'der tote vom strand'
Lesen Sie weiter...

- Ralph

Mal etwas anderes

Erst mein zweiter Nesser und meiner erster mit Kommissar Van Veeteren.
Aber es werden noch mehr folgen. Der Vergleich mit Henning Mankell kommt nicht von ungefähr.
Diese Krimis aus der nördlichen Hemisphäre haben so etwas Wohltuendes weil ihnen jegliche billige Effekthascherei abhold ist. Dafür glänzen Sie mit einer Subtilität und einem Tiefgang, der einen in den Bann zieht. Irgendwann ist einem Selbst so ein kaputter Charakter, wie Kommissar Van Veeteren sympathisch, weil man sich in sie reinfühlen kann.
Wer auf Superman, Action und Hollywood steht, geht hier ein.
Dabei ist die Story wirklich gut, die Lösung schlüssig und im Gegensatz zu so manchem amerikanischen Autor, wird einem der Schluss nicht von einem 'Herzschmerz-Schmalz-Happyend' versaut. Van Veeteren darf so schmuddelig und eigenbrötlerisch bleiben wie er ist. Und das ist gut so.
Lesen Sie weiter...

- jensobald

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.06.2006
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland