Die Gosse und das Grab

  • von Ed McBain
  • Sprecher: Stephan Benson
  • 5 Std. 33 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Seine einzigen Kumpel sind New Yorks Barkeeper. Matt Cordell ist total abgestürzt. Einst war der Ex-Detektiv glücklich verheiratet und stand erfolgreich in Lohn und Brot. Dann erwischte er seine Frau mit einem seiner Kollegen im Bett. Matt löste das Problem mit einer .45er... und endet in der Gosse.
Auf der Straße weiß der Ärger aber immer noch, wie er Matt Cordell finden kann. Als sein alter Freund Johnny Bridges auftaucht und ihm Hilfe bittet, wird Matt unversehens in einen Mordfall verwickelt, gerät unter Verdacht und landet in den Armen einer ehrgeizigen und attraktiven Blondine.
"Wir spielten Mord. Es gab dabei nur ein Problem. In diesem Spiel schien jeder zu lügen. Und es gab noch etwas anderes. Dies war kein Spiel..."Hard Case Crime, die außergewöhnliche Krimi-Reihe als exklusive und ungekürzte Hörbuchproduktionen: Willkommen in einer Welt, in der die Sonne nur scheint, um tiefe Schatten zu werfen und in den Augen verkaterter, übernächtigter Männer zu brennen. Einer düsteren, brutalen Welt der Ganoven und Huren, in der die scheinbar ehrbaren Bürger moralisch verkommen sind, die Polizisten sowieso. Einer Welt, in der es kein Happy-End und keine strahlenden Helden gibt, und derjenige, der bekommt, was er sich wünscht, sei es Rache, Geld oder die Frau seiner Träume, am Ende dennoch verliert. Eine Welt, die scheinbar nur einen stolpernden Schritt neben der unseren liegt. Willkommen in der Welt von Hard Case Crime.>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.Die beiden folgenden Hörbücher aus der Reihe Hard Case Crime erscheinen voraussichtlich am 01. September 2009. Die drei HörbücherEd McBain - "Die Gosse und das Grab",
Lawrence Block - "Falsches Herz",
Max Phillipps - "Tödlich blond"
erhalten Sie dann auch im Gesamtpaket für 29,95 EUR (im Einzelverkauf) oder einfach mit Ihrem Aboguthaben!

weiterlesen

Kritikerstimmen

Elektrisierende Actionszenen, lebendige Dialoge, Charaktere mit Herz und einer Prise bitterböser Humor. Ed McBain gehört dieses Revier.
--New York TimesRasant geschriebene, geniale Geschichte.
--Washington Post

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die klassische Detektivgeschichte...

...aus den 50er Jahren als Männer noch echte Kerle waren die Whiskey tranken und sich prügelten, als Doris Day, Elvis Presley und Cole Porter aktuelle Stars waren und gut gut und böse böse war. Ich fand es wunderbar entspannend eine Detektivgeschichte zu hören die einem nicht fast das Fleisch von der Haut zieht und man nicht immer mit gesträubten Nackenhaaren dasitzt. Klar, spannend und manchmal ob der Sprache der 50er auch unfreiwillig komisch. Aber in jedem Fall gut.
Lesen Sie weiter...

- Allgäuerin

Unter Freunden

Der Schriftsteller Evan Hunter veröffentlicht unter vielen Pseudonymen. Als Ed McBain hat er zahlreiche Erfolge zu verzeichnen und sich eine feste Fangemeinde erschrieben. Hard-Boiled ist nicht nur der Stoff der Geschichte, auch Stephan Bensons Stimme lässt von Anfang an keinen Zweifel zu, hier geht es um ein Männerschicksal. Der Held behauptet von sich, dass er Trinker ist und nicht daran denkt, jemals mit dem Trinken aufzuhören. Es ist weniger Selbstmitleid als der Hass auf die eigenen Dummheit, die ihn umtreibt. Eine Frau ist schuld, und eine andere Frau wird ihn im Verlauf der Geschichte wieder an den Rand des Lebens katapultieren. McBain spricht eine klare Sprache. Es geht um Verrat, Treue, Liebe und um Mord. Klassisch kreist der Detektiv ohne Lizenz den Täter ein. Als Leser fühlt man sich in einen Schwarz-Weiß-Film versetzt. Man weiß, dass das Gute siegen muss, auch wenn die weiße Weste schwarze Flecken aufweist, während der Held nur einem Freund helfen will und selbst in Mordverdacht gerät. Mit der Hard Crime Reihe, die im Rotbuch Verlag erscheint, kehrt eine Welt zurück, deren Seiten zumeist klar zu unterscheiden sind. Anders als der modernen Krimi in dem sich die Linien oftmals verwischen, sind die Charaktere überzeichnet. Ed McBain gelingt dies von leichter Hand und von Benson vorgelesen, vertraut man sich ihm gern ein paar Stunden an.
Lesen Sie weiter...

- folgren

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.06.2009
  • Verlag: Stück.Werke. Die Kulturfirma