Die Nürburg-Papiere

  • von Jacques Berndorf
  • Sprecher: Jacques Berndorf
  • 11 Std. 16 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Am Nürburgring wurden mehr als 300 Millionen Euro in gewaltigen Betongebirgen verbaut. Fachleute versprachen privates Kapital heranzuschaffen, und obwohl keiner auch nur einen Cent auftreiben konnte, wurden absurd hohe Beraterhonorare gezahlt. Die Furcht der Eifeler Kneipenwirte, Pensionsinhaber und Hoteliers scheint berechtigt: Sie wurden von einer Clique von Managern rüde aus dem Geschäft gedrängt. Das Klima auf den Eifelhöhen ist zu Eis geworden. Eines Tages wird Claudio Bremm ermordet, der wichtigste Mann aus den Reihen der Manager, der härteste der harten Typen, der kälteste. Jemand streckt ihn brutal mit einer Maschinenpistole nieder. Noch ehe die Mordkommission die Spuren sichern kann, stirbt ein zweiter Mann. Im Dörfchen Kirsbach wird der alte Bauer Jakob Lenzen mit einem Kopfschuss hingerichtet. Warum ausgerechnet der sanfte, kluge Jakob?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Berndorf mit seiner Clique wie erwartet ein Genuß!

Man kann kaum aufhören, dieser trefflichen sonoren Stimme des Jacques Berndorf zu lauschen.Für mich als ehemaligem Eifelbewohner schlägt er die Brücke zu diesem wunderbaren Landstrich und seinen liebenswerten Charakteren. Sigi Baumeister, weiter so!
Lesen Sie weiter...

- Amadeus

Ein erneutes Spitzenwerk

Mit diesem Roman ist dem Autor Jacques Berndorf wieder ein Spitzenwerk gelungen. Er beschreibt in seiner klaren und audrucksstarken Form eine nachvollziehbare Szene. Dabei bleibt die Spannung bis zuletzt erhalten, wenngleich man bereits frühzeitig eine Idee hat, welcher Täter infrage kommt. Wunderbar sind die markigen Sprüche des Journalisten Baumeister.

Jacques Berndorf liest auch dieses Buch wieder selbst. Seine kräftige und sonore Stimme führt manchmal dazu, dass nicht völlig klar ist, welche Person gerade spricht. Das würde ein gelernte Schauspieler vielleicht etwas klarer hervorbringen können.
Lesen Sie weiter...

- Peter

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 29.07.2010
  • Verlag: SAGA Egmont