Die Schmelze

  • von Risto Isomäki
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • 4 Std. 34 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Unfassbar viele menschliche Knochen werden am Meeresboden im Golf von Khambat entdeckt. Die indische Forscherin Amrita und der Russe Sergej erkennen sofort: Dies sind die Folgen einer Eisschmelze, die sich zu wiederholen droht. Es gibt nur eine Möglichkeit, die Entwicklung noch aufzuhalten. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

schade um das Thema

Das Buch handelt, wie schon der Titel verrät, vom Schmelzen. Schmelzen von Gletschern und Methangas im Ozean. Was passiert dann? Ist es schon mal passiert. Deuten darauf die Funde im Golf von Khambat hin?

Darauf versuchen die Protagonisten eine Antwort zu finden. Aber genau DIE sind das Problem des Buches: Diese angeblichen Experten agieren derart idiotisch, dumm, dämlich, bar jeden Verstands, ..., dass man eigentlich bald nur noch auf die ständig drohende Katastrophe hofft, die dann auch diese Dummschwätzer mit sich reißt, um sich so des angestauten Frustes entledigen zu können.

Das Thema rund um die Folgen einer Klimaerwärmung und Atlantis fand ich interessant, aber die Umsetzung ist so grottenschlecht, dass leider auch Heikko Deutschmann das nicht mehr reißen kann. Wie kann man nur so fürchterliche Dialoge verfassen???

Sehr schade, ich hoffe, dass es irgendwann mal einem Autor gelingt, das Thema spannend und intelligent zu bearbeiten. Meines Erachtens ist ja auch Michael Crichton schon mit „Welt in Angst" damit baden gegangen, allerdings kann man ihm wenigstens noch mehr Enthusiasmus unterstellen.

Mein Fazit: Finger (Ohren ) weg!!!
Lesen Sie weiter...

- stefaniek

nicht abschrecken lassen

Also ich kann nur Gegenteiliges zur vorigen Rezension schreiben. Die vielschichtigen Informationen und Theorien, zu dem Thema, die in diesem Buch gut leserlich verpackt wurden, sind wirklich unbedingt lesens- und hörenswert!
Ich habe das Buch gelesen und meine Mann das Hörbuch danach gehört. Der einzige Grund von dem Hörbuch abzuraten ist, dass durch die gekürzte Fassung einige Informationen verlorengehen, die man doch gerne noch gehört hätte. Also: wenn nicht lesen, dann wenigstens hören!!!
Lesen Sie weiter...

- Nadja

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.03.2008
  • Verlag: Lübbe Audio