Inhaltsangabe

"Ich sterbe von eigener Hand, und dennoch sterbe ich ermordet", lauten die letzten Worte des verschrobenen Schriftstellers Leonard Quinton. Auch Father Brown mag nicht an Selbstmord glauben...

Der Autor:

Gilbert Keith Chesterton (1874 - 1936) war englischer Schriftsteller, Journalist und Essayist, der sich in seinen Schriften mit modernen Philosophien auseinandersetzte und für ideelle Werte eintrat. Unter seinen hundert Büchern sind die bekanntesten "Die Geschichten von Father Brown" (1911 bis 1935).

Der Sprecher:

Michael Schwarzmaier ist in Film und Fernsehen, Theater und Radio sehr präsent und überall da zu Hause, wo Rollen von einem vielseitigen, komödiantischen Charakterschauspieler zu gestalten sind. Als Synchronsprecher lieh er seine sympathische Stimme u.a. Thomas W. Gabrielsson als Leon in der preisgekrönten ZDF-Fernsehserie "Protectors - Auf Leben und Tod".
©2012 Hanswilhelm Haefs (P)2010 cc-live
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 4,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von gothic27 Am hilfreichsten 14.06.2010

Ein Krimi für 1001 Nacht :-)

Lord Byron lässt grüßen: Das reale Vorbild des Opfers dieses Krimis hätte sicherlich viel Spass an seiner Ermordung gehabt. Jetzt hat der Hörer das Vergnügen!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen