Inhaltsangabe

Skandal in Grafenau! Auf einer Parkbank an der Seepromenade entdecken nächtliche Spaziergänger eine männliche Leiche. Schnell spricht es sich herum: Bei dem Toten handelt es sich um einen eigenbrötlerischen Glasbläser, der im Ort wenig Freunde hatte. Hauptkommissarin Franziska Hausmann, unterwegs in ganz anderer Mission, wundert sich. Denn mit dem Tod des Glasbläsers geht eine Welle der Erleichterung durch die Kleinstadt im Bayerischen Wald.
©2014 Piper Verlag (P)2016 ABOD Verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 11,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von Dietrich Wach Am hilfreichsten 27.08.2016

Dialekt

Ein Sprecher oder Sprecherin ohne Dialekt geht bei regional bezogene Geschichten gar nicht.Langweilig erzählt.Schade

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

2 out of 5 stars
Von Mimi Am hilfreichsten 08.09.2016

Naja

Schade ist, dass die Sprecherin offensichtlich keine Mundart kann. So ist alles komplett hochdeutsch. Ärgerlich ist, dass oft zwischen verschiedenen Handlungsfolgen keine Pause eingearbeiter wurde. Durch das nahtlose Weiterlesen wird man dann am Anfang des neuen Handlungsstrangs verwirrt. Die Geschichte selber ist mir zu flach. Details, die eigwntlich klar sind, werden öfters wiederholt. Der esotherisch-paranormale Teil ist ganz nett, aber viel zu breit ausgebaut. Einige Dinge die so oft wiederholt werden, dass man meint sie seien für die Aufklärung wichtig, werden am Ende komplett ignoriert. Das Ende der Geschichte kommt mehr oder weniger plötzlich, ungeschickt und unspektakulär. Empfehlen würde ich dieses Hörbuch leider nicht.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen