Inhaltsangabe

Eigentlich ein Routinefall: Ein junger Mann ist verschwunden und Musil soll ihn finden. Kaum übernimmt Musil jedoch den Fall, explodiert in der Zentrale des Zuger Rohstoffgiganten "Globewinger" eine Bombe und plötzlich ist Musil nicht mehr der einzige, der nach Pesche Bärtschi sucht. Neben Musils ewigem Gegenspieler, dem Polizeileutnant Linder, tauchen auch ein ehemaliger Verwaltungsrat von "Globewinger", ein gewalttätiger Amerikaner, ein ehemaliger Afrika-Fremdenlegionär und eine Greenpeace-Aktivistin auf.

Als schließlich seine Freundin Francesca eine Morddrohung erhält, bittet Musil einen Kollegen um Hilfe: Den berühmt-berüchtigten Philip Maloney.
©2014 Jean-Michel Räber (P)2014 Christoph Merian Verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Küchenfee Am hilfreichsten 28.06.2017

Ein typischer Musil

Eigentlich geht es ja nicht so sehr um den Krimi. Musil und seine Lebensgefährtin bringen mich ständig zum Schmunzeln, die Schweizer Mundart macht beide in meinen Augen noch liebenswerter. Nun ja die Handlung verzwickt, aber nicht blutdrünstig, einfach typisch Musil.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen