Eifel-Schnee : Eifel - Krimis

  • von Jacques Berndorf
  • Sprecher: Jacques Berndorf
  • Serie: Eifel - Krimis
  • 8 Std. 28 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Nun bin ich ganz ratlos. Ich habe plötzlich gar nichts mehr zu meckern. Berndorfs Krimi, mit allem ausgestattet, was einen über die vielen Seiten spannt, ohne dass man schlappmacht, handelt von der Drogenszene in der Provinz, auf dem Lande. Und detailliert und dicht, facettenreich und einleuchtend, wie das beschrieben ist, möchte man nicht viel dagegenhalten, dass es so nicht sei. Ich fürchte, Berndorf hat kaum übertrieben.
-- WDR Der Autor:
Jacques Berndorf (Pseudonym des Journalisten Michael Preute) wurde 1936 in Duisburg geboren und wohnt, wie sollte es anders sein, in der Eifel. Pfeifenraucher Berndorf kann ohne Katzen und Garten nicht gut leben und weigert sich, über Menschen und Dinge zu schreiben, die er nicht kennt oder nicht gesehen hat.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die Eifel ist immer ein Hörbuch wert !!!!

Bevor Audible die Eifel Krimis entdeckte , hatte ich schon einige Siggi Baumeister CDŽs und als ich mir die erst CD kaufte ,habe ich mich gefragt was kann in der Eifel schon großartig passieren! aber weit gefehlt,so viel Verbrechen, Leichen und ein wenig Sex und das aus der EIFEL! Alles das erzählt Jacques Berndorf mit viel trockem Witz, so das man (egal wie traurig die Situation auch ist) schmunzeln muß!
Einräumen muß ich allerdings auch , wenn man die Bücher die Dietmar Bär zuerst gelesen hat und dann das erstemal Jacques Berndorf hört , denkt man Schuster bleib bei deinen Leisten, aber auch daran gewöhnt man sich und kann sich keinen besseren Sprecher als Berndorf vorstellen.

Ich kann ohne Bedenken alle BerndorfŽs nur wärmstes empfelen und spätestens nach dem zweiten Hörbuch sieht man die Eifel mit anderen Augen !!!
Lesen Sie weiter...

- ivonne2420

spannend mit viel Lokalkolorit

Frage mich, warum ich eigentlich nicht fünf Sterne gegeben habe?
Hmm, weil es noch besser geht! Trotzdem das Ding ist irgendwie spannend mit vielen überraschenden Wendungen, die weder an den Haaren herbeigezogen noch konstruiert wirken. Ich lebe zwar nicht in der Eifel, aber die Gegend um Koblenz ist mir nicht unbekannt und die Typen im Roman passen in diese Gegend und spannend ist das Ding auch noch.
Der Vorleser ist wiederum sehr gut - wie auch schon bei seinen Eifel-Voränger-Krimis ist alles einfach gut.
An CMH in Er ist wieder da oder an Tramitz in den Eberhofer Krimis kommt man als Vorleser kaum heran- für die hab ich mir die max.Sterne reserviert -leider zum Nachteil der anderen
Lesen Sie weiter...

- amanog

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 19.03.2009
  • Verlag: SAGA Egmont