Inhaltsangabe

Vor der KZ-Gedenkstätte im nordfriesischen Ladelund wird die Leiche eines iranischen Arztes gefunden. Alle Hinweise deuten auf einen Mord mit fremdenfeindlichem Tatmotiv hin und schnell findet Kommissar Thamsen erste Verdächtige in der rechten Szene. Dann wird jedoch ein Neugeborenes aus dem Husumer Krankenhaus entführt und zwischen den beiden Fällen scheint es einen Zusammenhang zu geben. Kommissar Thamsen nimmt zusammen mit seinen Freunden Tom, Haie und Marlene die Ermittlungen in die Hand...
©2013 Gmeiner Verlag (P)2013 Audiobooks on Demand
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von Tino Sandbothe Am hilfreichsten 23.01.2018

Kein schönes Ende...

Auf welchen Platz würden Sie Friesenkinder auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Ich mag die Charaktere von Kommissar Thamsen,Tom,Haie und Marlene.
Finde das Ende sehr sehr schade... hätte nicht sein müssen.

Falls Sie schon andere Titel von Sandra Dünschede angehört haben: Wie würden Sie diese dazu vergleichen?

Friesenlüge fand ich von der Geschichte her am besten. Ich hader etwas damit ob die Zucht von arischen Kindern realistisch ist.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Eine männliche Stimme hätte ich besser gefunden. Finde es eh schade das jedes Buch ein anderer spricht. Tobias Dutschke in Friesenlüge fand ich sehr gut!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
1 out of 5 stars
Von Robert Juhas Am hilfreichsten 08.02.2014

Friesenkinder - Lesung vom Navigationsgerät

Die Geschichten von Sandra Dünschede haben gute Ansätze, die sich aber leider in zu verworrenen Handlungssträngen verlieren. Überdies hat der Verlag bei der Auswahl der Sprecher für die Krimireihe der Autorin mal wieder kein sehr gutes Händchen bewiesen.
Die Sprecherin Theresa Greim erinnert im Duktus an ein Navigationsgerät, nur das man hier leider nicht an das Ziel geführt wird. Trotz meiner Bemühungen dem Plot zu folgen, nervt die Lesung gewaltig. Das war seit langer Zeit das erste mal wieder, dass ich ein Hörbuch abgebrochen habe, weil das Zuhören nervt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen