Germania

  • von Harald Gilbers
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • 7 Std. 36 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Als Jude unter Nazis - ein perfides Spiel ums Überleben

Berlin 1944: In der zerbombten Reichshauptstadt macht ein Serienmörder Jagd auf Frauen. Makaber stellt er ihre verstümmelten Körper vor Kriegerdenkmälern zur Schau. Alle Opfer hatten eine Verbindung zur NSDAP - doch laut einem Bekennerschreiben ist der Täter kein Regimegegner, sondern ein linientreuer Nazi.

Der jüdische Kommissar Richard Oppenheimer, einst erfolgreichster Ermittler der Berliner Kripo, wird von der Gestapo hinzugezogen. Ein Drahtseilakt für Oppenheimer, dessen Leben am seidenen Faden hängt, womöglich erst recht, wenn er den Fall löst. Fieberhaft sucht er einen Ausweg aus diesem gefährlichen Spiel...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Fesselnde Geschichte

Die Handlung fesselt vom Anfang bis zum Ende. Die Charaktere vermitteln einen Eindruck von den damaligen Verhältnissen.
Der Sprecher hat alle Personen gut dargestellt.
Schade das es von diesem Autor nur 2 Bücher gibt.
Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

Atmosphäre gut, Kriminalplot lau

Wollte der Autor zuerst eine Geschichte im Berlin des Jahres 1944 schreiben um einen der wenigen Juden, die es zu diesem Zeitpunkt noch in der Stadt gab, oder wollte er zuerst einen Krimi verfassen, stellte aber fest das der Plot einen kompletten Roman nicht füllte?
Der Ansatz, eine Geschichte um einen jüdischen Ex-Kriminalbeamten zu stricken hat der Autor gut erfüllt und der Sprecher erledigt seine Sache tadellos.
Kann man hören ohne es als Zeitverlust zu empfinden.
Lesen Sie weiter...

- Ruediger Wenig

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.04.2015
  • Verlag: audio media verlag