Germany

  • von Don Winslow
  • Sprecher: Martin Kessler
  • 7 Std. 27 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Privatermittler Frank Decker ist ein Meister seines Fachs: Er findet Menschen, die vermisst werden. Keiner hat seine Härte, seine Besessenheit und seine Unnachgiebigkeit. Hat er einen Fall angenommen, verfolgt er ihn erbarmungslos. Als die atemberaubend schöne Frau seines Freundes verschwindet, ihr Auto verlassen in den Ghettos von Miami gefunden wird, und die Polizei im Dunkeln tappt, setzt Privatermittler Frank Decker sich auf die Fährte. Die Spur führt ihn aus dem sonnenverwöhnten Florida ins kalte Deutschland.

Decker kennt Deutschland: Hier hat er die schönste Zeit seines Lebens verbracht. Doch das soll sich bitter rächen. Nun lernt er das Deutschland der Rotlichtbezirke, des Mädchenhandels und der Drogen kennen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Naja

Alles was ich bisher von Don Winslow gehört hatte, fand ich klasse. Dieses Buch hat leider deutliche Schwächen..
Lesen Sie weiter...

- Tim

Der bisher schlechteste Winslow

Don Winslow hat mit seinen letzten drei Büchern echt nachgelassen. "Germany" fängt interessant an mit Liebe zum Detail und einer spannenden Prämisse, aber je weiter die Geschichte voran schreitet desto stumpfer wird sie und es hagelt nur noch Logiklücken. Gegen Ende wird es dann total Absurd indem er Deutschland wie eine Kleinstadt behandelt wo alles um die Ecke ist und man sich nicht anstrengen muss irgendwas zu finden.
Das letzte Viertel war wirklich anstrengend und ich war kurz davor abzubrechen. Leider kein Vergleich mit seinen vorherigen Büchern (Vor "Das Kartell").

Hätte er sich einfach mal auf die Charaktere konzentriert und darauf eine logische Geschichte zu erzählen; stattdessen gibt es einfach nur stumpfe Action und Langeweile.

Für mich war es das erstmal mit Don Winslow. Hoffentlich kommt er irgendwann wieder zu alter Stärke.
Lesen Sie weiter...

- Serukow

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.03.2016
  • Verlag: Argon Verlag