Beschreibung von Audible

Kluftingers 8. Fall: Ein Mord im Schloss und eine Hochzeit auf japanische Art Mit "Grimmbart" liefert das Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr erneut einen missgelaunten Kultkommissar in Hochform. Im ungekürzten Hörbuch lassen sich die Autoren als Sprecher der zahlreichen Rollen zusätzlich von Deutschlands TV-und Kinostar Christian Berkel unterstützen.
Die Spuren des Mords führen zu Rätseln aus der familiären Vergangenheit einer kleinadligen Familie. Der hauptverdächtige Ehemann der toten Baronin legt ein seltsames Verhalten an den Tag. Ein gewisser Grusel schwebt über dem Fall: düstere Schlossatmosphäre, ein Märchenwald, bizarre Zeichen und Symbole. Und das alles mitten im Allgäu, wo man schon gegen ganz andere regionale Besonderheiten zu kämpfen hat. Dann funkt auch noch Kluftingers Sohn dazwischen, der seine japanische Freundin heiraten will. Ihre Eltern werden eigens dazu anreisen, was die Vorbereitungen zu einem interkulturellen Projekt anschwellen lässt.
Als Hörer lachen, fühlen und leiden Sie mit, wenn der überforderte Provinzkommissar Kluftinger in seinem achten Fall "Grimmbart" wieder an seine natürlichen Grenzen gerät.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Inhaltsangabe

Von seinem Intimfeind Langhammer überredet, fährt Kluftinger mitten in der Nacht zum Schloss in Bad Grönenbach, um nach dem Rechten zu sehen. Dort findet er die Frau des Barons ermordet vor: In grotesker Pose drapiert wie auf einem uralten Gemälde des Schlosses. Liegt die Lösung des Falls in der Familiengeschichte? Und warum verschwindet der Baron immer wieder im schlosseigenen Märchenwald? Große Aufregung auch bei Kluftinger zu Hause: Sein Sohn heiratet seine langjährige Freundin Yumiko, und zur Feier haben sich ihre Eltern aus Japan angekündigt. Da lässt es sich Dr. Langhammer natürlich nicht nehmen, dem Kommissar bei dieser kulturellen Herausforderung zu helfen.
©2014 Droemer Verlag. Ein Unternehmen der Droemerschen Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. GmbH und Co. KG, München (P)2014 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 11,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von S. Schneider Am hilfreichsten 30.09.2014

Top - gefällt mir bis jetzt am besten

Was hat Ihnen an diesem Hörbuch besonders gefallen?

Super - seehr lustig aber nicht so peinlich. Die neue Chefin tut gut - es nervt mich schon lange dass in 'keinem' Krimi je ein Chef hinter den Kollegen stand. Das Klischee war langsam abgenutzt. Es gibt weniger Dauergenörgel - fand ich erholsam. Auch ohne die ganzen Spannungen sehr spannend :-).

Also: sehr zu empfehlen. Die Sprecher auch optimal.

Leider waren auch bei mir 2x kurze Absätze doppelt gelesen. Deshalb nur 4 Sterne. Vielleicht doch kein Praktikantenjob, das Zusammenschneiden?! Das ist übrigens schon das 2. Hörbuch bei dem mir das aufgefallen ist. Der tolle Rest macht es aber wett.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Markus Koller Am hilfreichsten 30.09.2014

Einer der besten Klufftinger

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Nach Terroranschlägen kehrt Klufftinger zurück zu "normalen" Mordfällen. Dennoch oder gerade deshalb ist diese Geschichte wesentlich glaubhafter und lebendiger. Die Nebenhandlung um die Hochzeit seines Sohnes Markus ist der echte Brüller.
Anfangs sind die Autoren als Sprecher etwas Gewöhnungsbedürftig aber nach einer gewissen Zeit wegen dem Dialekt eigentlich nicht mehr wegzudenken.
Eine düstere Geschichte die an Orten spielt die ein Allgäuer persönlich kennt... was das ganze für einen Allgäuer natürlich zu einem besonderen Hörerlebnis macht.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen