Hühnerhölle

  • von Herbert Beckmann
  • Sprecher: Alexander Bandilla
  • 6 Std. 1 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wilhelm Kock, Besitzer einer Hühnerfarm mit zigtausenden Tieren, liegt erschlagen auf dem Grab seiner ersten Frau. Kommissar Hufeland und Kripo-Azubi Kuczmanik ermitteln in der kleinen westfälischen Gemeinde Vennebeck. Im Grunde hatten alle Dörfler ein Motiv für den Mord, denn ganz Vennebeck stöhnt seit Jahren wegen des Gestanks und der Umweltbelastungen durch die Farm. Jetzt, da Kock tot ist, hoffen alle auf ein Ende der "Hühnerhölle". Doch die Apokalypse steht Vennebeck erst noch bevor...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Leider langweilig

Auch in der Provinz kann viel passieren. Hier ist das leider nicht der Fall. Die Geschichte ist so langweilig, dass ich nur hoffte, das Buch ist bald zu Ende. Auch der Sprecher konnte nichts daran ändern. Und wenn es eine Parodie sein sollte (der Azubi heißt Kevin und ist übergewichtig....), so ist auch dieser Versuch gescheitert. Schade, ich kann nur abraten, Zeit mit diesem Hörbuch zu verschenken.
Lesen Sie weiter...

- Susanne

sehr nett!

Ein netter Zeitvertreib. Die Geschichte ist nicht tiefgründig, aber sehr originell gemacht.
Die Hühnerhölle kann ich als sehr kurzweilig weiterempfehlen.
Lesen Sie weiter...

- Heike

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.07.2013
  • Verlag: SAGA Egmont