Inhaltsangabe

Herbst auf der Nordseeinsel Amrum. In einer stürmischen Nacht stirbt ein alter Mann, kopfüber aufgehängt am Quermarkenfeuer, dem kleinen Inselleuchtturm. Auch seine Frau wird brutal ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen übernimmt Hauptkommissar John Benthien von der Flensburger Kripo. Benthien hat in seiner Dienstzeit schon viele grausame Fälle bearbeitet, doch dieser übertrifft alle. Wer steckt hinter dem Doppelmord? War es ein Racheakt?
Der Kommissar und sein Team tappen im Dunkeln - bis sie auf zwei Ereignisse stoßen, die weit in der Vergangenheit liegen.
©2015 Bastei Lübbe (P)2015 Lübbe Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von Bernd Am hilfreichsten 26.09.2015

Wegen Amrum gekauft

Ich mag Amrum, meine Hochzeitsreise ging dahin und im Laufe der vielen Jahre haben wir mehrmals dort Station gemacht. Es war also mehr ein sentimentaler Kauf.
Tommy Piper hat eine eigentlich ganz angenehme Stimme, die beim ersten Hören sehr dramatisch klingt, so zumindest mein Eindruck. Er ist leider nicht in der Lage, unterschiedlichen Figuren unterschiedliche Klangfarben zu geben. So kam bei mir, durch die Art des Lesens, sehr bald eine Art Langeweile oder auch Teilnahmslosigkeit auf, was für ein Hörbuch natürlich ein K.O.-Kriterium ist.
Die Geschichte empfand ich, vielleicht auch durch die Art des Lesens, ein wenig lang. Es wurden die verschiedenen Verdächtigen wiederholt wie Säue durchs Dorf getrieben. Am Ende war es dann eine digitale Auflösung: Von 0 auf 1, ohne verherige Spurenlage: Du warst es. Und tatsächlich, raffiniert eingefädelt gibt es dann ein Geständnis.
Ich könnte mir schon vorstellen, dass ein anderer Leser mehr Feuer in das Hörbuch gebracht hätte und das meine Bewertung der Geschichte und auch die Gesamtbewertung besser ausgefallen wäre.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

14 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von Saarpirat Am hilfreichsten 03.03.2016

Spannender Beginn einer (für mich) neuen Serie

Durch die Weihnachtskurzgeschichte neugierig geworden, wollte ich mir endlich auch mal einen der langen Krimis Nina Ohlandts und ihrem Kommissar John Benthien anhören. (Leider nicht mit der gleichen Sprecherin.) Und ich muss sagen: Ich wurde nicht enttäuscht.

Trotzdem will ich mit einer Warnung anfangen: Bitte, bitte, bitte, falls ihr auch neugierig seid, hört euch zuerst die Hörprobe an. Tommy Piper ist ein toller Sprecher – sofern man seine Stimme und seine Art mag. Sonst kann es einem schon mal die Hörfreude verhageln, wie hier einige Bewertungen ja hinreichend kundtun. Ich mag ihn, muss aber auch sagen, schon bessere Lesungen von ihm gehört zu haben.

Die Geschichte selbst gefällt mir auch sehr gut und ich kann sie mir sehr gut als Grundlage für eine Zwei- bis Vierteiler im Fernsehen vorstellen. Ein spannender, interessanter Fall mit Verdächtigen zu Hauf. Ständig hat man einen anderen vermeintlichen Täter auf dem Kieker. So mag ich das!

Auch der Stiel von Nina Ohlandt, wenn auch manchmal etwas weitschweifig, gefällt mir sehr gut und ich habe schon den zweiten Fall am Wickel und der dritte ist vorgemerkt.

Die Morde werden am Ende zwar aufgeklärt, aber trotzdem bleiben Fragen offen. Daher gibt es von mir auch nur vier Sterne. Trotzdem eine klare Empfehlung von mir – sofern man mit Thomas Piper klarkommt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

9 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen