Kurzschluss (August Häberle 10) : August Häberle

  • von Manfred Bomm
  • Sprecher: Stephan Schad
  • Serie: August Häberle
  • 3 Std. 18 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

In einem See am Rande der Schwäbischen Alb wird ein Angestellter des örtlichen Energieversorgers tot aufgefunden - mit einem Stein um den Hals im Wasser versenkt. In der Wohnung des Ermordeten findet Kommissar August Häberle mehrere Videofilme. Der Tote hatte offensichtlich Dokumentarfilme über die Energiewirtschaft produziert und erst vor wenigen Tagen ein kritisches Interview mit einer hochrangigen Managerin eines Energieriesen geführt. Als Häberle kurze Zeit später von einem Leichenfund im fernen Mecklenburg-Vorpommern erfährt, wird er hellhörig: Auch hier wurde ein Mann mit einem Stein um den Hals auf den Grund eines Sees "geschickt". Kommissar Häberle ermittelt in einem rasanten und hochgradig aktuellen Fall.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannend und Glaubwürdig - leider zu kurz

Wieder mal ein mitreisender Bomm Krimi.
Die Person des August Häberle ermittelt wieder sehr glaubwürdig in einem sehr aktuellen Umfeld. Die Hintergründe sind für den Leser nachvollziehbar wenn sie auch manchmal sehr fiktiv erscheinen und sehr weit hergeholt sind. Die Spannung hält sich durch den ganzen Krimi und findet am Schluss ihren Höhepunkt. Leider wurde die Story für diese gekürzte Fassung zu stark komprimiert. Dafür konnte ich sie an einem Abend komplett hören.
Trotzdem 5 Sterne,
denn der Autor hat nur bedingt Einfluss auf die Inhalte von gekürzten Fassungen
Lesen Sie weiter...

- Gerold Muehleisen

nicht empfehlenswert

Super Sprecher öde Geschichte.. Der Sprecher hat mich durch seine verschiedenen gekonnt gesprochenen Dialekte dazu gebracht das Hörbuch durchzuhören. Die Geschichte wirkt gewollt ausgefeilt, ist aber eigentlich sehr flach und langweilig. Weder Spannung noch Humor haben da irgendwas rausgerissen-gabs nämlich nicht.
Lesen Sie weiter...

- Ein Kunde

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 30.06.2010
  • Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH