Leopard : Harry Hole

  • von Jo Nesbø
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Serie: Harry Hole
  • 21 Std. 24 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Harry Hole ist am Ende, er hat alle Brücken hinter sich abgebrochen und lebt zurückgezogen in Hongkong. Da erschüttert eine Serie aufsehenerregender Morde Oslo. Die junge Kommissarin Kaja schafft es schließlich, ihren berühmten Kollegen zurückzuholen. Schnell wird Harry in den Fall hineingezogen. Der Täter erweist sich als äußerst unberechenbar und intelligent. Als Harry dem Killer schließlich gegenübersteht, muss er eine beinahe übermenschliche Entscheidung treffen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Viele Namen, lange Geschichte

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Leopard besonders unterhaltsam gemacht?

Uve Teschner liest einfach immer super!


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer sich in dieses doch sehr lange Hörbuch begibt sollte ggf. irgendwo eine Namensliste nebenbei führen. Ich fand die (möglicherweise korrekt gesprochenen) norwegischen Namen streckenweise furchtbar schwierig zu behalten, weil ja an jedem Namen eine Geschichte hing. Wenn dann noch Protagonisten irgendwann ihre Namen ändern und mit zwei Namen auftauchen, wird es anstrengend.

Jo Nesbö schreibt spannend, so dass man an der Story dran bleibt, auch, wenn einem ab und an mal der Faden abhanden kommt. Man glaubt mehrfach, dass man den Täter nun hat und dann ist er es doch nicht - das hält den Spannungsbogen aufrecht, macht die Geschichte aber streckenweise auch etwas unglaubwürdig.

Dass Kommissar Hole sich u.a. aus Lawinen befreit und mächtig malträtiert immer noch den bösesten Gangstern zur Wehr setzen kann und dabei noch die Dame seines Herzens immer rettet - nun ja...

Lesen Sie weiter...

- Galja

Spannung bis zum Schluss

Der Krimi ist grausam, d.h. sehr anschaulich beschrieben, die Taten des Mörders und seine Gedanken. Die Guten haben Ecken und Kanten, was sie zu Menschen macht. Die Handlung bleibt spannend bis zum Schluss mit vielen Wendungen und der Täter bleibt unentdeckt, fast. Nichts für sensible Gemüter, dafür etwas für Neugierige.
Lesen Sie weiter...

- janegutzi

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 14.01.2016
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH