London Boulevard

  • von Ken Bruen
  • Sprecher: Peter Lohmeyer
  • 5 Std. 3 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Kaum zehn Minuten aus dem Knast, bricht Mitchell auch schon einem Punk den Arm. Zimperlich ist er nicht. Einer seiner alten Kumpane bietet ihm einen Job als Geldeintreiber an. Mitchell ist nicht sonderlich angetan von dem Vorschlag, aber ein besseres Angebot gibt es nicht. Er ist der ideale Mann für den Job - skrupellos, blitzschnell und wenn es sein muss, brutal. Aber er will sein Leben ändern, denn er hat auch eine andere Seite: Er liest - Philosophie, Literatur, Thriller, Lyrik - und ist die Zuverlässigkeit in Person.Als er einen Job als "Mädchen für alles" bei der reichen Schauspielerin Lillian Palmer bekommt, glaubt er, das Glück sei endlich wieder auf seiner Seite: Die Lady ist versessen darauf, ihn mit Cash, Autos und Sex zu entlohnen. Dann trifft er Aisling - gewieft, schön, und ebenso wild und begierig auf ihn wie er auf sie. Hoffnung keimt in ihm auf. Doch Mitchell schafft es einfach nicht, der Welt aus Geldeintreibern, Drogendealern und anderen Ganoven zu entkommen. Ein jeder hat seine ganz eigenen Pläne mit ihm. Als seine Vergangenheit ihn einholt, muss er zurückschlagen.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Es gibt wohl kaum einen zeitgenössischen Krimi-Autor, der so punktgenau schreibt, wie Bruen. Schlanke Dialoge, die wie Pistolenschüsse durch die unwirtlichen Seelenlandschaften seiner Romane peitschen.
--Matthias Matussek, der Spiegel

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eines der Besten Hörbücher meiner Sammlung

Wer Ken Bruen kennt, wird begeistert sein. Im "Helden" des Buches finden sich bereits die Anlagen von Jack Taylor (dem Held der preisgekrönten Krimireihe des Autors).

Roh, aufregend, fesselnd und auf diese besondere Art geistreich.

Ich kann es nur empfehlen!
Lesen Sie weiter...

- egggnoggg

Brutal und geringer Spannungsbogen

Das Hörbuch hat mich enttäuscht. Eine vermeintliche Portion Witz fehlte dem Buch. Dafür war es brutal und die Handlung eher als etwas Wirr zu bezeichnen. Nicht mein Fall.
Lesen Sie weiter...

- Gerrit-Leonhard Stein

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.12.2010
  • Verlag: Griot Hörbuchverlag GmbH