Mörder ohne Gesicht : Kurt Wallander

  • von Henning Mankell
  • Sprecher: Ulrich Pleitgen
  • Serie: Kurt Wallander
  • 7 Std. 35 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Den schrecklichen Überfall auf das alte Bauernehepaar werden die Menschen im südschwedischen Schonen nie vergessen: Eines Nachts hält ein Auto vor einem einsam gelegenen Gehöft, Männer schleichen zum Haus, fesseln die Eheleute und ermorden sie brutal. Dann fliehen sie mit ein paar Kronen Bargeld. "Ausländer, Ausländer!", die letzten Worte der sterbenden Frau - lösen eine Welle der Gewalt gegen Ausländer in Schonen aus...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ich verehre Wallander ♥️

Und ich finde, entgegen vieler anders lautenden Rezessionen, das Ulrich Pleitgen der perfekte Sprecher für die Kurt Wallander Erzählungen ist ❣️❣️❣️
Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

Zeit der Schlingen ...

Würden Sie Mörder ohne Gesicht noch mal anhören? Warum?

Ja, sicher, nach einiger Zeit. Die Geschichte muss jetzt erst einmal wirken und reifen. Mankell schreibt wirklich gut, und die Geschichte ist ziemlich deprimierend, aber ich mag so etwas.


Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Kurt Wallander. Seine Zerrissenheit ist sehr authentisch. Hier agiert kein strahlender Held, sondern jemand, dem wir es abnehmen, dass er wirklich existieren kann, und nicht nur in einer Geschichte.


Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Der Beginn der Geschichte, wenn die Nachbarn bemerken, dass etwas auf dem Nachbarhof nicht stimmt.


Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Das Ende.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

An den Sprecher Ulrich Pleitgen musste ich mich erst gewöhnen, aber am Ende muss man sagen, er hat seine Sache sehr gut gemacht, und ich habe ihm die Story und die Charaktere auch abgenommen. Das Atemholen, das ein anderer Rezensent bemängelt hat, habe ich gar nicht als störend empfunden, so unterschiedlich kann man eine Performance wahrnehmen. Auch die Lautstärke schwankt in meiner Version nicht; evtl. hat Audible hier aber bereits nachgebessert.

Lesen Sie weiter...

- Meiko Richert

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 11.03.2008
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH