Mythos & Wahrheit: Dracula, Sherlock Holmes, Edgar Allan Poe & Frankenstein

  • von Daniela Wakonigg
  • Sprecher: Bodo Primus, Matthias Haase
  • 4 Std. 59 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Edgar Alan Poe, Frankenstein, Graf Dracula und Meisterdetektiv Sherlock Holmes - eines verbindet diese Persönlichkeiten: Zahlreiche Legenden ranken sich um ihr mysteriöses Leben. Eine spannende Spurensuche nach Mythos und Wahrheit, recherchiert auf Grundlage original historischer und literarischer Quellen. Unterhaltsam und anspruchsvoll präsentiert. 4 Features mit vielen Sprechern, Musik und Geräuschen.

Sherlock Holmes:London. Ausgehendes 19. Jahrhundert. Das Böse ist allgegenwärtig. Scotland Yard bemüht sich vergeblich um die Aufklärung vieler Fälle. Licht ins Dunkel bringt Sherlock Holmes mit seinem Freund und Partner Dr. Watson: Mit seinem genialen Verstand und seiner legendären Beobachtungsgabe ist er der Meister unter den Meisterdetektiven.

Wie begann die Freundschaft zwischen Holmes und Watson? Wie steht es mit Holmes und den Frauen? Und vor allem: Hat der Meisterdetektiv tatsächlich gelebt oder ist er nur eine literarische Erfindung Doyles?

Edgar Allan Poe: Der amerikanische Schriftsteller (1809-1849) ist der Meisterautor des Düsteren. Mit seinen Horrorgeschichten und Kriminalerzählungen schrieb er Literaturgeschichte und auch heute noch ist das Interesse an seinen Werken ungebrochen. Um Poe und sein Leben ranken sich viele phantastische Legenden. Wie viele von ihnen entsprechen tatsächlich der Wahrheit, wie viele sind nur ein Mythos? War Poe ein geisteskranker Trinker oder ein Genie, das mit seinen Einblicken in die Untiefen der menschlichen Seele seiner Zeit weit voraus war?

Frankenstein: Frankensteins Monster ist der Inbegriff des Horrors: Riesenhaft und hässlich, eine tödliche Maschine, erschaffen aus den Körperteilen Verstorbener und zum Leben erweckt durch den ungezügelten Forscherdrang eines wahnsinnigen Wissenschaftlers. Im Innern dieses Monsters jedoch schlägt ein empfindsames Herz. Vielleicht ein Erbteil seiner literarischen Mutter, Mary Wollstonecraft Shelley, die diese Figur im jugendlichen Alter von nur 19 Jahren erschuf? Wie genau kam es zu der Geschichte von Frankensteins Monster? Und was ist die wahre Geschichte seines Lebens?

Dracula: Kaum ein Wesen fasziniert Grusel-Fans so sehr wie der Vampir. Der Berühmteste unter ihnen ist der Adelige Graf Dracula aus dem düsteren Transsylvanien. Die Figur des blutdürstigen Grafen stammt aus der Feder des irischen Schriftstellers Bram Stoker. Eine Erfindung? Oder hat es ihn tatsächlich gegeben - und möglicherweise noch andere Vampire? Steckt in den dunklen Geschichten über Untote, die sich vom Blut der Lebenden ernähren, vielleicht doch ein bisschen Wahrheit?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannend und interessant

Die Geschichten ohnehin Meisterwerke, sind hier informative Blicke hinter die Kulissen geschaffen worden welche fesseln
Lesen Sie weiter...

- Totilas

Erhellende Einsichten in literarische Mythen

Ausgezeichnet recherchiert und brilliant geschrieben. Auf gar keinen Fall dröge Literatur Abhandlung sondern mindestens so spannend wie die Gegenstände der Betrachtung selbst. Literatur-Theorie, die begeistert. Einfühlsam vorgestellt von hervorragenden Sprecher*innen.
Lesen Sie weiter...

- Alpha

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 15.12.2016
  • Verlag: Headroom Verlag