Inhaltsangabe

Peter Lundt, ehemaliger Ermittler des Hamburger Drogendezernats, eröffnet im Jahr 2004 in der Max-Brauer-Allee in Hamburg Altona eine Detektei.
Mit dem kleinen Haken: Lundt ist blind! Das war er nicht immer. Der Einsatz einer Blendgranate im Kampf gegen Drogensumpf und organisiertem Verbrechen, kostete ihn sein Sehvermögen. Doch wäre er nicht der querköpfige Ermittler, würde er sich vom Schicksal in die Knie zwingen lassen. Per Annonce im Hamburger Abendblatt sucht und findet er seine künftige Assistentin, Anna Schmidt, die ihn im täglichen Leben unterstützen soll. Hören Sie hier die ersten vier Fälle:
Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens:
Doch bereits im ersten Fall steht ihm Anna Schmidt mehr als nur im "täglichen Leben" helfend zur Seite. Als Lundt's Mitarbeiterin ermittelt sie unter anderem undercover in japanischen Diplomatenkreisen auf der Suche nach verschwundenen Koi-Karpfen im Wert von schwindelerregenden 100.000 Euro.
Peter Lundt und die Rache des Drachen:
Die "Rache des Drachen" schlägt Lundt mehrere Schnippchen, bevor er schließlich auf dessen wahre Identität stößt. Doch bis er das erkennt, gerät er im fernen Hongkong mächtig in Schwierigkeiten.
Peter Lundt und der Kniefall der Königin:
Als Anna versucht auf eigene Faust ihre ermittlerischen Fähigkeiten dem englischen Königshaus zur Verfügung zu stellen, gerät sie selbst in den Strudel der Ereignisse. Erst Lundt kann Licht ins Dunkel bringen.
Peter Lundt und das Wunder vom Weihnachtsmarkt:
Dem Weihnachtsmann kann Lundt grundsätzlich nichts abgewinnen. Als nun Katharina Kolk ihn um Hilfe bittet, kann auch die Aussicht auf ein Honorar so kurz vor Weihnachten seine Motivation nur wenig beflügeln.
(c) 2008 hörformat
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 0,00 €

Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 0 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 0,00 € kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Chris_bei_Amazon Am hilfreichsten 15.09.2010

Kurzweiliger Krimi

Ich kann mich der Rezension von C. Grätz nur anschließen. Eine wirklich kurzweilige Serie mit schön herausgearbeiteten und gesprochenen Personen. Heute habe ich wegen einer spannenden Stelle tatsächlich die täglich gleiche Autobahnabfahrt verpasst.
So brilliant das Hörbuch von den Sprechern und Geräuschemachern inszeniert wurde, so schlampig wurde diese Edition technisch gestaltet. Hier ist - problemlos mögliches - Nachbessern angesagt. Die Übergänge zwischen den einzelnen Szenen werden mit durchaus passender Musik untermalt, um dann urplötzlich und völlig ohne Not mit einem harten Schnitt auseinandergerissen zu werden. Außerdem sind die Titel in dieser Serie 1-4 falsch aneinandergereiht - der Titel "Peter Lundt und der keuchende Karpfen" ist im Hörbuch der vierte Titel, tatsächlich aber die allererste Geschichte, in der die Hauptpersonen nacheinander eingeführt werden.

Dennoch - in jedem Falle eine klare Empfehlung!

Anm.d.Audible-Redaktion: Vielen Dank für das schöne Feedback und die Hinweise zur Verbesserung! Wir haben nun tatsächlich an den Übergängen nachgebessert und auch die Reihenfolge korrigiert. Besten Gruß vom Audible-Team!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

19 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von ccgraetz Am hilfreichsten 26.04.2008

Peter Lundt auf den Spuren von

Wer als Kind die Hörspiel-Kassetten von 'Die drei ???' oder 'TKKG' geliebt hat, der wird an den Fällen von Peter Lundt viel Spaß haben. Peter Lundt, ein in Hamburg lebender Privatdetektiv und St. Pauli-Fan, löst seine Fälle auf seine ganz eigen Art und Weise. Seit einem Unfall erblindet, müssen die anderen Sinne die Augen ersetzen. Kein großer Detektiv ohne einen Assistenten bzw. im Fall von Peter Lundt eine Assistentin. Anna Schmidt heiß sie und gefunden hat er sein 'Augen' per Zeitungs-Zeitungsanzeige.

Seine Fälle sind immer etwas skurril. Mal sucht er nach entführten Koi-Karpfen, ein anderes Mal ist das englische Königshaus auf seine Fähigkeiten angewiesen. Die ungewähnlichen Kriminalfälle, die Charaktere, die lockeren Sprüche und Dialoge, das Sounddesign der Hörspielreihe das alles erinnt mich stark an die Kassetten aus meinen Kindertagen. Es scheint fast so, als sei einer der Ermittler von damals erwachsen geworden und ermittelt nun in der Figur des Peter Lundt auf eigene Faust weiter. Empfehlenswert für Liebhaber des humorvolle Krimigenres.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

20 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen