Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens (Peter Lundt 1) : Peter Lundt

  • von Arne Sommer
  • Sprecher: Mark Bremer, Elena Wilms, Gerd Hintze
  • Serie: Peter Lundt
  • 0 Std. 48 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Ein Karpfen auf dem Land keucht und erstickt. Ein blinder Detektiv im Meer ertrinkt. Wie ist Peter Lundt nur in diese Situation geraten, allein im Nordseewatt bei auflaufender Flut? So ging es los: "Sie haben meine Karpfen entführt!" Japanische Zierkarpfen nämlich, kostbare Koi. Eine Katastrophe für den Koi-Importeur Malzahn und für seine Versicherung. Für den blinden Detektiv Peter Lundt ist es der erste Fall nach dem tragischen Unglück, das den Ex-Bullen sein Augenlicht, seine Karriere und die Scheidung von seiner Familie gekostet hat. Er will sich und der Welt unbedingt beweisen, dass er auch als blinder Ermittler noch eine gute Figur macht. Nun ist der einsame Wolf ein "private eye" - allerdings ohne Augen. Die sucht und findet er per Kleinanzeige in der Studentin Anna Schmidt. Kein einfacher Job, mit dem unwirschen Lundt zu arbeiten. Zu ihrer Überraschung wächst er einem aber schneller ans Herz, als man "Blindenstock" sagen kann...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Viel versprechender Start für Peter Lundt

Wie wird ein erblindeter Polizist zu einem erfolgreichen Privat-Detektiv ? Indem er seine übrigen Sinne schärft und dabei vor allem sein Gehör so lange trainiert, bis er sogar einen Karpfen keuchen hört und auch aus allen möglichen Nebengeräuschen wichtige Schlüsse ziehen kann. Als Hörer dieser Krimiserie haben wir teil an diesem auf akustische Effekte angelegten Abenteuer, in dem die quäkende Computerstimme einer Blindenuhr oder die Töne aus dem schlecht isolierten 'Video-Versand' neben dem Detektivbüro das Ganze mit einer ordentlichen Portion Humor würzen. Beim Interview mit der Stripperin Sally erfahren wir, dass es auch Vorteile hat, wenn man nichts sehen kann. Für alles, was ohne Augen nicht geht, ist die Assistentin Anna Schmidt zuständig, die es schnell schafft, mit dem oft übellaunigen Lundt klar zu kommen und ihm - wenn nötig - Kontra zu geben.
Ein Hörbuch, das Lust auf die weiteren Folgen macht.
Lesen Sie weiter...

- H. Wehmeyer

Detektive sind eh schon schräg...

aber Peter Lundt ist noch eine Nummer schräger. Ein blinder Detektiv, noch dazu von der verbal äußerst bissigen Sorte, und seine nicht weniger schlagfertige "Sehhilfe" sind die Basis dieser Hörbuchserie, die aber eigentlich mehr Hörspiele sind. Ich mag diese Geschichten, sie sind kurz und lustig und lassen auch die Spannung nicht vermissen.Bitte ermitteln sie weiter auf meinem mp3-player, Herr Lundt...
Lesen Sie weiter...

- goldelse

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 31.03.2006
  • Verlag: hörformat