Peter Lundt und der Dreiklang des Bösen (Peter Lundt 10) : Peter Lundt

  • von Arne Sommer
  • Sprecher: Elena Wilms, Mark Bremer, Angela Quast
  • Serie: Peter Lundt
  • 0 Std. 56 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Jede Nacht weht geisterhafte Musik durch das alte Kapitänshaus im Blankeneser Treppenviertel. Ist es wirklich der Fluch der Papageienmumie, den ein Vorfahr der heutigen Bewohnerin vermacht hat? Oder sind es profanere Gründe, aus denen man die rüstige Kapitänswitwe in den Wahnsinn treiben will? Hat es jemand auf die Immobilie abgesehen? Peter Lundt glaubt jedenfalls nicht, dass Übersinnliches im Spiel ist. Schon gar nicht, als die berüchtigten Geisterjäger der "Detektei Drilling" das Spielfeld betreten. Was führen Lundts Kollegen Jonas, Robert und Pedro Jost im Schilde? Elena Wilms wurde 1970 in Münster geboren und lernte das Schauspielhandwerk in Hamburg. Mit ihrer weiblich energischen Stimme verkörpert sie die attraktive und neugierige Studentin Anna Schmidt bis ins Detail. Elena Wilms ist als Sprecherin für Synchron-, Dokumentations- und Werbeaufnahmen tätig.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Geisterhaft gut!

Ich bin durch Zufall über die kostenfreien ersten Teile als Package gestolpert und habe Sie runtergeladen. Die Idee des blinden Detektives ist unterhaltsam und die Umsetzung ganz anders als erwartet, unheimlich humorvoll, kurzweilig und fesselnd. Kurzum ich habe alle vorhandenen Teile gekauft, auch wenn der Preis für die einzelnen Bücher (5-8 immerhin noch als Package) m.E. zu hoch ist ;P

Peter Lundt und seine Assistentin kriegen sich (mal wieder) in die Haare, und Anna will auf eigene Faust ermitteln, Der Fall den Ihnen eine alte Dame übertragen hat geht um einen Geist. Deren Tochter, mit der sie verstritten ist, beauftragt parallel auf Parapsychologie spezialisierte Jungdetektive.
Allein der Plot als solches ist urkomisch - geschweige denn die Verstrickungen innerhalb dessen (die Wette von PL und den Jungdetektiven, der seltsame Nachbar...), ich habe herzlich gelacht und war traurig weil jeder weitere Teil das (momentane?) Ende der Reihe näher bringt...
Lesen Sie weiter...

- Starsuckerle

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 07.05.2009
  • Verlag: hörformat