Reise in die Nacht

  • von Gianrico Carofiglio
  • Sprecher: Erich Räuker
  • 7 Std. 39 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Gianrico Carofiglio, selbst als Antimafia-Staatsanwalt in Bari tätig, weiß genau, wovon er schreibt: Als hervorragender Kenner des italienischen Justizsystems brachte er im Laufe seiner Karriere zahlreiche Mafiosi hinter Gitter und konnte sich jahrelang nur mit Begleitschutz öffentlich bewegen. Wohl wissend, dass die italienische Justiz alles andere als perfekt ist, hat er sich dennoch dafür entschieden, innerhalb des Systems zu wirken, nicht außerhalb. Darin gleicht er seinem Helden Guido Guerrieri, der den Kampf um die Gerechtigkeit niemalsaufgibt. Avvocato Guido Guerrieri, frisch geschieden und geschüttelt von einer tiefen Lebenskrise, übernimmt einen fast aussichtslosen Fall: Er verteidigt einen des Mordes angeklagten Immigranten aus dem Senegal, der ohne seine Hilfe verloren wäre. Es beginnt ein nervenzerreißender Kampf gegen rassistische Vorurteile, eine voreingenommene Justiz und eine erdrückende Last von Indizien...
Bari, die Hauptstadt Apuliens, Tor Italiens zum Orient, Zentrum des Verbrechens, ist mit seinen engen Gassen, vornehmen Bürgerhäusern und seinem Mittelmeerhafen immer Protagonist in Gianrico Carofiglios Romanen. Der andere ist der Avvocato Guido Guerrieri, der mit seiner Verletzlichkeit, seiner menschlichen Integrität und seinem Humor Italiens Leserherzen im Sturm eroberte. Mit "Reise in die Nacht" hat der preisgekrönte Autor die üblichen Grenzen des Genres "Gerichtskrimi" weit überschritten - und nicht nur das Publikum, sondern auch die Literaturkritik von seinem Rang als herausragender Schriftstellertalent überzeugt. >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Reise in die Nacht ist ein spannender Krimi, ein Sittengemälde des zeitgenössischen Italien und ein Lehrstück über die italienische Justiz, und nicht zuletzt auch die Geschichte einer Genesung. Denn nach und nach lässt Carofiglio seinen Helden sich selbst auf die Spur kommen; ohne übertriebene Psychologisierung schildert er, wie jemand über die Beschäftigung mit einem fremden Schicksal zu den verschütteten Anteilen der eigenen Person vordringt.
--DeutschlandradioKultur Es lohnt sich, Guido Guerrieri kennen zu lernen. Allein sein Verteidigungsplädoyer, mit dem er Abdou entlasten möchte, ist ein fulminantes Lehrstück über Wahrheit und Lüge. Es sind aber vor allem die Innenansichten, die berühren. [...] In einem spannungsvollen Wechsel zwischen Ironie und Verzweiflung, Humor und Wehmut, Selbstkritik und Hoffnung lässt Carofiglio seine Hauptfigur um sich selbst kreisen - bis zur Genesung. [...] Nicht zuletzt liefert Carofiglio ein zeitgenössisches Gesellschaftsportrait seines Heimatlandes, in dem Respektlosigkeit vor den Institutionen, Ausländerfeindlichkeit und bürgerliche Megalomanie herrschen.
--Süddeutsche Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

einfach nur toll

Ich kann dieses außergewöhnliche Buch nur jedem ans Herz legen, der folgende Ansprüche an ein Hörbuch hat: intelligente Literatur, Spannung, Liebe, Realitätsnähe, toller Sprecher. Wer nur kann ein ähnliches Hörbuch empfehlen, denn wenn dieses zu Ende ist bleibt man traurig zurück...
Lesen Sie weiter...

- Stefan v.Madeyski

Lebensnah

Ein Krimi mit der menschlichen Note? Eine Geschichte aus Bari? Man fühlt und denkt mit dem Avvoccato Guido, der sich fern einer wirtschaftlichen Überlegung aufmacht, einem 'Ausländer' zu helfen und dabei sich selbst findet. Spannend aufgebaut, ohne langatmig zu wirken. Lediglich das Plädoyer zur Verteidigung des Angeklagten ist etwas in die Länge gezogen.
Mir gefiel insbesondere, dass die eigentliche Tat im Verlauf der Geschichte überhaupt keine Rolle mehr spielt und nicht 'der Mörder gesucht wird'.
Angenehm und unaufdringlich vorgelesen.
Ich warte schon auf den nächsten Band des Autors im November 2008.
Lesen Sie weiter...

- Mittag

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.09.2008
  • Verlag: Audible GmbH