Rote Grütze mit Schuss : Thies Detlefsen

  • von Krischan Koch
  • Sprecher: Bjarne Mädel
  • Serie: Thies Detlefsen
  • 6 Std. 14 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Fredenbüll, in Nordfriesland: Polizeiobermeister Thies Detlefsen ist verzweifelt. Wenn in seinem Kaff nicht endlich mal ein Verbrechen geschieht, muss seine kleine Polizeistation schließen und ihm droht die Versetzung nach Husum. Also hofft er bei jedem toten Schaf auf einen militanten Ökoaktivisten und in jedem fremden Auto vermutet er Terroristen. Dann liegt eines Morgens Biobauer Brodersen tot im eigenen Mähdrescher. Thies ist schockiert. Ist sein Fredenbüll etwa doch ein Hort brutalster Kriminalität? Zum Glück kommt Unterstützung durch die attraktive Kommissarin Nicole Stappenbek aus Kiel.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Urkomischer und packender Hörkrimi vom Deich - steife Brise inklusive!In "Rote Grütze mit Schuss" stellt ein unerwarteter Mordfall die traute Dorfidylle gehörig auf den Kopf - hochspannender Nordseespaß mit Witz und Charme!
Das 176-Seelen-Dorf Fredenbüll in Nordfriesland hat ein Problem mit seiner Kriminalitätsrate - sie ist zu niedrig! Sinkt sie noch weiter, wird die Polizeistation geschlossen und Kommissar Thies Detlefsen versetzt. Rettung verspricht Biobauer Brodersen, der tot in seinem Mähdrescher aufgefunden wird. Gemeinsam mit Kollegin Nicole Stappenbeck begibt sich Detlefsen auf die Suche nach der Wahrheit und entdeckt dabei allerhand Skurriles, Skandale und eine Menge Seemannsgarn. Kann das Duo den Mord aufklären oder verstricken sich die beiden in einem Netz aus norddeutschen Intrigen?
Kochs Küstenkrimi "Rote Grütze mit Schuss" überzeugt mit Spannung, Humor und einer Leichtigkeit, wie sie authentischer nicht sein könnte. Sprecher Bjarne Mädel ("Der Tatortreiniger") glänzt als waschechter Hamburger mit seinem einmaligen Platt und jeder Menge norddeutschem Charme. Ein Muss für jeden Krimifan!

weiterlesen

Kritikerstimmen

Koch versteht es ausgezeichnet, skurrile Charaktere mit hintergründigem Witz zu zeichnen.
-- Brigitte

Es riecht nach Meer und Abenteuer.
-- Braunschweiger Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Überraschend unterhaltsam

Das Hörbuch lag schon lange in meinem Merkzettel auf. Es schien mir die pferfekte Urlaubslektüre, war aber immer etwas Skeptisch ob es zu kitschig wird. Vielleicht lag es auch am Cover.

Nun gut. Risiko muss sein.
Ich war sehr überrascht. Die Geschichte entpuppte sich als eine ziemlich skurille Kriminalhandlung mit druchwegs sympatische Protagonisten und wurde nie langweilig.

Der Sprecher war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig für mich als Alpinkatze, da er sehr schnell, vor allem die Handlungsgeschichten dazwischen las. Die Dialoge hingegen kamen viel besser zur Geltung. Jene waren richtig super und der Dialekt ist einfach herrlich. Da ich selbst in Ostfriesland gewesen bin, konnte ich auch mit meinem geistigen Auge der Landschaft folgen, der Art und Weise wie die Dörfer samt Kultur in dieser Umgebung angesiedelt ist.

Die perfekte Unterhaltung für zwischendurch. Es fehlt nicht mal der Spannungsbogen.
Alles in Allem JA... kann man empfehlen .... Unterhaltung, die etwas eglischen Humor gepaart mit österreichischer Gemütlichkeit hat. ;-)

Lesen Sie weiter...

- claudia

mein persönliches Hörbuch-Highlight in diesem Jahr

Die Geschichte ist schon einmal genial. Zuerst muss Thies, der einzige Dorfpolizist, seine Kriminalstatistik aufmotzen, da seine Dienststelle vor der Schliessung steht. Dann wird Biobauer Brodersen tot im eigenen Mähdrescher gefunden und außer Thies glaubt niemand an einen Mord wobei man seinen Mitmenschen zugestehen muss, dass Thies normalerweise ziemlich übertreibt und er Verbrechen sieht, die keine sind.
Den Sprecher finde ich ebenfalls sehr toll und dadurch wird das Hörbuch noch besser. Diesmal würde ich sogar noch mehr Sterne vergeben, wenn es möglich wäre, aber es gibt ja nur 5. Absolute Hörbuchempfehlung!
Lesen Sie weiter...

- Lisam

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 19.04.2013
  • Verlag: Der Audio Verlag