Sauerkrautkoma : Franz Eberhofer

  • von Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Serie: Franz Eberhofer
  • 7 Std. 2 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In München steht ein Hofbräuhaus - und seit Neuestem auch der Bürostuhl vom Franz Eberhofer. Weil der sich in Sachen Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole versetzt. Doch kaum kommt der Papa mitsamt Oma zu Besuch, gibt's auch schon Stress: Das Auto vom Papa wird geklaut und taucht wenig später wieder auf - samt Leiche im Kofferraum. Und auch in Niederkaltenkirchen ist der Deibel los. Leopold, die alte Schleimsau, zieht wieder bei den Eberhofers ein. Und dann gräbt so ein schmieriger Typ auch noch die Susi an.
Eberhofers fünfter Fall - urkomisch gelesen von Star-Sprecher Christian Tramitz.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Sauerkrautkoma: Kommissar Eberhofers fünfter Fall zum Anhören und MitlachenEine weitere Glanzrolle als Hörbuch-Sprecher für Christian Tramitz: In der Hörversion von Rita Falks fünftem Provinzkrimi "Sauerkrautkoma" brilliert er erneut als authentischer niederbayerischer Kommissar. Grandios unterhält er die Hörer auch als schwerhörige Oma, kiffender Papa, als der ungeliebte Bruder Leopold oder als emotionaler Rudi Birkenberger. Christian Tramitz' stimmliches Repertoire scheint unerschöpflich!
In "Sauerkrautkoma" hat Kommissar Franz Eberhofer wieder jede Menge Stress. Zuerst wird er nach München "zwangsversetzt", wie er es nennt, dann taucht eine weibliche Leiche in Papas uraltem Auto auf und schließlich will ihm noch irgendein Kerl die Susi wegschnappen. Die amüsant-skurrilen Geschichten rund um den Eberhofer-Clan sind mit Christian Tramitz und seinem charmanten bayerischen Akzent eine spannende Mordsgaudi über die gesamte Hörbuchdauer von ca. 7 Stunden.
Eine klare Empfehlung für alle, die sich an lustigen Krimis nicht satthören können!
Audible wünscht gute Unterhaltung!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Und die Rezepte?

Ich bin ein großer Hörbuch-Fan der Reihe. Nachdem ich den ersten Band als Buch gelesen habe, habe ich alle weiteren als Hörbuch erworben. Fantastisch! Die Bücher von Christian Tramitz vorgelesen zu bekommen, ist um Welten besser, als sie selbst zu lesen. Leider vermisse ich schmerzlich die Rezepte, welche in den Büchern im Anhang stehen. Könnten die nicht als pdf-Datei dem Hörbuch beigefügt werden? Bei anderen Hörbüchern funktioniert das doch auch wunderbar.
Lesen Sie weiter...

- Martina

Großartig!

Dieser Band schließt lükenlos an die drei Vorgänger an. Die Personen bleiben sich treu, man fühlt sich "angekommen". Auch die Kriminalgeschichte ist gut konstruiert. Endlich will der Franz die Susi heiraten! Und dann dieser Schluss! Ich habe es gern, wenn es "gut" ausgeht. (Das ist natürlich nicht ganz ernst zu nehmen.)
Das absolut Beste an diesen wunderbaren Geschichten ist Christian Tramitz. Er liest meisterhaft. Jede Person erkennt man sofort an der Stimme und man fühlt sich irgendwie "anwesend". Danke an ihn. Die Frage bleibt: Warum spielt nicht er den Eberhofer in dem Spielfilm?
Lesen Sie weiter...

- Sieglinde Kempa

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.09.2013
  • Verlag: Der Audio Verlag