Schlaflied (Olivia Rönning & Tom Stilton 4) : Olivia Rönning & Tom Stilton

  • von Cilla Börjlind, Rolf Börjlind
  • Sprecher: Achim Buch
  • Serie: Olivia Rönning & Tom Stilton
  • 14 Std. 50 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der neue Fall des schwedischen Ermittlerteams Olivia Rönning und Tom Stilton

Am Stockholmer Hauptbahnhof schlägt sich ein Mädchen im Strom der Asylsuchenden ganz alleine durch. Aus Angst vor den Behörden lebt sie auf den Straßen Stockholms. Gemeinsam mit der Obdachlosen Muriel sucht sie Zuflucht in einer einsamen Hütte auf dem Land. Aber ist es in den Wäldern Smalands wirklich sicherer? Zur selben Zeit versucht der frühere Kriminalkommissar Tom Stilton seinen Kollegen zu beweisen, dass er wieder auf der Höhe ist. Er soll dabei helfen, den grausamen Tod eines Jungen aufzuklären. Wenig später bittet ihn Muriel um Hilfe, weil sie ihren Schützling in Gefahr glaubt. Haben die Fälle miteinander zu tun?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gut gezeichnete Charaktere und realitätsnahe Story

Auf welchen Platz würden Sie Schlaflied (Olivia Rönning & Tom Stilton 4) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Die Reihe um Olivia Rönning und Tom Stilton gehört für mich zu den besten neuen skandinavischen Krimis. Spannend ist für mich (neben der Handlung) die Konstellation der ermittelnden Protagonisten: eine junge Polizistin, die sich nach der Akademie im Team beweisen muss und ein älterer Kommissar, der einst in die Obdachlosigkeit abgerutscht, wieder Fuß zu fassen versucht. Ich schätze an der Schreibweise der Börjlinds, dass sie die Handlung auf spannende Weise aus der Perspektive der Figuren schildern, so dass die Motive der einzelnen Figuren nachvollziehbar sind. Nicht nur die Protagonisten, sondern auch die Nebenfiguren erscheinen so auf vielschichtige Weise dargestellt. Dabei ist der Erzählstil in seinem Tempo nie langatmig oder zu schnell und unrealistisch getaktet.

Interessant und hoch aktuell finde ich auch die Geschichte, welche die Flüchtlingsthematik aufgreift.

Achim Buch schafft es, durch seine lebendige Art zu lesen vor dem inneren Auge ein plastisches, lebendiges Bild der Handlung entstehen zu lassen. Ich habe das Hörbuch in einem Rutsch durchgehört.

Kaufempfehlung für alle, die wie ich den spannenden nordischen Erzählstil mögen.

Zum Vergleich: Neben der Reihe um Rönning und Stilton fand ich in letzter Zeit „Engelskalt" von Samuel Björk und die Reihe Nemez und Sneijder von Andreas Gruber herausragend, während Fitzek mit seinen alleskönnenden, die Welt rettenden Helden für mich zu unrealistisch ist.


Lesen Sie weiter...

- anonym

Kaufempfehlung

Das Warten hat sich gelohnt. Auch dieses Hörbuch ist ein Genuss. Schade, dass es so schnell zu Ende war. Die Charaktere begeistern ebenso wie die Story, die gut ins Zeitgeschehen passt. Herr Buch liest wie immer super. Fazit: Alles in allem eindeutige Kaufempfehlung.
Lesen Sie weiter...

- uta

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.02.2017
  • Verlag: Der Hörverlag