Inhaltsangabe

Franz Musil, frischgebackener Privatdetektiv und Alleininhaber der Einmanndetektei Musil & Musil in Zürich, stürzt sich mit grenzenlosem Draufgängertum in jeden Fall, selbst wenn es sich dabei nur um eingeschlagene Fensterscheiben handelt. Klar, dass bei derartigem Übereifer Dinge passieren, die besser nicht passieren würden, und die den bedauernswerten Musil immer tiefer in den Sumpf reiten. Was verbindet die Vandalenakte im Gewächshaus des grünen Gemeinderates und die brasilianische Männerleiche in der Limmat? Und wohin führt Musils Liaison mit der Bezirksanwältin aus Bülach? Die erste Folge der populären Krimireihe, die ihren Charme nicht zuletzt der gewitzten Umsetzung des schrulligen Detektivs durch Ueli Jäggi verdankt, löste bei der Erstausstrahlung 1990 ein begeistertes Echo aus.
Hörspiel in Schweizer Mundart.
©1991 Schweizer Radio und Fernsehen SRF (P)2013 Christoph Merian Verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Es gibt noch keine Rezensionen