Schwarze Witwen (Lucy Clayburn 1)

  • von Paul Finch
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • 14 Std. 25 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die junge und ambitionierte Polizistin Lucy Clayburn hat in ihrer bisherigen Karriere nur einen Fehler gemacht - aber einen großen. Es war ihre Schuld, dass eine ihrer Kolleginnen angeschossen und beinahe umgebracht wurde, und es sieht ganz so aus, als wäre ihr Aufstieg zur Kriminalkommissarin beendet, bevor er überhaupt begonnen hat. Doch dann erschüttert eine Serie grauenhafter Morde die Stadt und versetzt ganz England in Angst und Schrecken. Lucy meldet sich freiwillig für eine Undercover-Mission und gerät damit immer tiefer in die Unterwelt von Manchester, die von der mörderischen Unterweltorganisation "The Crew" regiert wird. Ein Katz-und-Maus-Spiel auf Leben und Tod beginnt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein Thriller wird zum Comic

Die Story mag ja noch hinreichend spannend sein, und anfangs glaubt man, dass hinter dem Sprecher ein wirklicher Profi steckt. Als dieser dann den Akteuren seine Stimme unterlegt, weiß man plötzlich nicht mehr, ob er die Story in einen Comic abgleiten lassen will. Stellenweise wirkt er, wie ein Puppenspieler im Kasperl-Theater. Das raubt dem Hörbuch tatsächlich jegliche Spannung, und man ist bald bereit, abzubrechen und zu löschen. Schade. Mit Uve Teschner hätte ich mir die Story sicher gerne zu Ende angehört.
Das Hörbuch ist nicht zu empfehlen!
Lesen Sie weiter...

- Dr. Löser, Lothar

Paul Finch ist eigentlich genial

Was hat Ihnen am allerbesten an Schwarze Witwen (Lucy Clayburn 1) gefallen?

Habe alle Bücher von Paul gelesen oder gehört. Wie immer spannend.


Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Die nervigen Dialoge waren fast nicht zu ertragen. So übertrieben. War eine Qual. Bitte so nicht mehr.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Man sollte schon ein eingefleischter Paul Finch Fan sein um sich das anzutun. Es ist das erste Mal dass ich etwas schreibe, aber es war wiklich schlecht gesprochen.

Lesen Sie weiter...

- Eva

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.01.2017
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH