Inhaltsangabe

Wenn die westfälische Idylle zum Albtraum wird...

Lokalreporterin Ira Wittekind ist gerade erst in ihre westfälische Heimat zurückgekehrt, als eine schreckliche Nachricht sie erreicht: Ihre Schulfreundin Verena ist tot, ermordet von ihrem Mann Richard. Direkt nach dem Mord hat der angesehene Hotelier sich selbst das Leben genommen. Kurz darauf ist Ira Zeugin, als ein Toter in einer verwahrlosten Wohnung gefunden wird. Durch ein kleines Detail wird sie auf einen möglichen Zusammenhang zwischen den Todesfällen aufmerksam. Und ihr wird klar, dass hinter der idyllischen Fassade der Provinz ungeahnte Abgründe lauern...

Mit viel Lokalkolorit gelesen von Vera Teltz.
©2013 / 2017 Carla Berling / Wilhelm Heyne Verlag (P)2017 Random House Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von eva christine Am hilfreichsten 06.03.2018

Weniger Krimi als beklemmende Familiengeschichte

Klar nicht mein Fall, weil tragische und brutale Kinderschicksale, nicht zu meiner Entspannungsliteratur gehören. Für weniger zart Besaitete möglicher Weise ein spannendes Hörbuch.
Es geht um das Schicksal einer Großfamilie, geprägt durch einen gewalttätigen Vater, der auf Talente, Neigungen und Bedürfnisse von Frau und Kindern nicht nur nicht eingeht, sondern alle aus Angst in Lügen oder Verschweigen treibt. Der Tribut, Jahre nach seinem Tod, sind drei weitere Tote. Eine Geschichte über der Beklemmung schwebt.

Grundsätzlich von der Autorin sehr gut und fließend erzählt, ohne vieler Handlungsebenen oder Cliffhanger, ebenso perfekt gelesen, aber traurig.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von Julie Am hilfreichsten 11.04.2018

Sehr unterhaltsam, aber eher ein Drama statt Krimi

Ira, Lokalreporterin, ist zur Beerdigung ihrer früheren besten Freundin zurück in Ihre Heimat gekommen. Dort trifft Sie auf viele alte Bekannte, unter anderem Andy. Als kurz darauf während eines Reportage-Einsatzes von Ira mit der Polizei in einer Wohnung die Leiche von Andys Bruder gefunden wird, steckt Carla mitten in einer Familientragödie. Andy zuliebe will sie herausfinden was mit seinem Bruder geschah. Dabei deckt sie düstere Familiengeheimnisse auf, die nie hätten ans Tageslicht kommen dürfen...

Ein Hörbuch, dass ich eher als Drama als als Krimi bezeichnen würde. Dennoch habe ich sehr gern zugehört. Vera Teltz spricht die Geschichte hervorragend, vorallem die Dialekte kamen super rüber.
Die Protagonisten sind liebevoll ausgearbeitet und die Geschichte ist solide aufgebaut und lässt einem mitfiebern. Mich hat es völlig überzeugt!

Wer Familiendramen, das Lüften von Geheimnissen und gute Unterhaltung mag, wird hier seine Freude daran haben.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen