Sticken, stricken, strangulieren

  • von Tatjana Kruse
  • Sprecher: Jo Kern
  • 8 Std. 21 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Kommissar a. D. Siegfried Seifferheld entdeckt in der Cafeteria der Bausparkasse Schwäbisch Hall, von Insidern auch die Büchs genannt, eine Leiche. Kurioses Detail: Die Tote wurde mit einem Gürtel stranguliert, den eine auffällige Elvis-Presley-Schnalle ziert. Ein Fall ganz nach Seifferhelds ­Geschmack! Einziger Wermutstropfen: Ein frisch in die Stadt gezogener Stricker macht Kommissar Seifferheld, seines Zeichens leidenschaftlicher Sticker, das Leben und damit die Ermittlungen schwer...

weiterlesen

Kritikerstimmen



Ein turbulentes Vergnügen aus Wortwitz, Spannung und ganz viel Herz!
-- Literaturmarkt.info

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Nicht anhörbar

Bereits nach einer Stunde hören, musste ich abbrechen. Die Figuren sind ja ganz okay und auch die Geschichte könnte sich entwickeln, aber ich werde das nie erfahren. Jo Kern liest so dermaßen überzogen, dass ich dies nicht mehr aushalte und es mich einfach nur noch nervt. So habe ich abgebrochen, den meine Ohren muss ich ja nicht quälen. Tut mir fast leid für Tatjana Kruse, dass ich nie erfahren werde, wie die Geschichte weiter geht.
Lesen Sie weiter...

- krankeschwester

kein Hörgenuss

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Tatjana Kruse und/oder Jo Kern versuchen?

von der Autorin ja
von der Sprecherin nie mehr


Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Jo Kern versuchen?

definitiv nein


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

leider hat die Sprecherin das Hörbuch mit ihrer übertriebenen Leseweise derart verhunzt, das es mir den Spaß an weiteren Seifferheld Büchern verdorben hat, da kann man auch nichts schön reden, einfach miserabel gelesen

Lesen Sie weiter...

- Julia B.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 04.07.2014
  • Verlag: ABOD Verlag