Stiller Hass (Nordic Killing) : Nordic Killing

  • von Julie Hastrup
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Serie: Nordic Killing
  • 10 Std. 36 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In einer kalten Märznacht kommt ein Krankenwagen in der Nähe von Ringkøbing von der Fahrbahn ab. Der Patient ist ein zu lebenslanger Haft verurteilter Mörder, der nach dem Unfall spurlos verschwindet.
Als kurz darauf ein Pfarrer und ein Landwirt ermordet werden, wird Kommissarin Rebekka Holm zu den Ermittlungen hinzugezogen. Bei einem der Opfer findet sie ein altes Foto, auf dem sechs junge Leute abgelichtet sind. Darunter nicht nur die beiden Toten, sondern auch der entflohene Mörder, dessen Rachefeldzug gerade erst begonnen hat.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Toller Krimi, bitte mehr davon!

Ein weiterer Fall für Rebekka Holm:
Ein Krankenwagen mit einem Gefängnisinsassen kommt von der Strasse ab und der Häftling kann fliehen. Kurz darauf werden ein Pfarrer und Landwirt brutal ermordet aufgefunden. Rebekka schaltet sich in die Ermittlungen ein und kommt sehr bald auf die Spur des entflohenen Häftling. Dieser scheint sich auf einem ganz persönlichen Rachefeldzug zu befinden...

Die Autorin schreibt wie gewohnt sehr flüssig und bildhaft und dank der tollen Sprecherin kommt das auch super rüber. Man befindet sich schon gleich am Anfang mitten im Geschehen und die Geschichte knüpft nahtlos an den Vorgänger an.
Mir hat dieser Band sehr gefallen. Es gibt neben der Haupthandlung noch diverse Nebenhandlungen in dem Buch, die die Figuren um Rebekka leben und erleben. Man sieht, wie sich diese Nebenhandlungen weiterentwickeln und damit auch die Figuren. Das ist der Autorin sehr gelungen wie ich finde.

Teilweise waren gewisse Dinge für mich etwas vorhersehbar. Dennoch war das Buch stets spannend und sehr unterhaltsam.

Ich wünschte, es gäbe schon einen weiteren Band! Also auch hier: Daumen hoch!
Lesen Sie weiter...

- Julie

spannende Geschichte

Das ist meine erste Rezension, ich versuche mich mal dran.

Die Geschichte ist spannend und regt zum weiterhören an. Ich persönlich mag es wenn die Geschichten in verschiedenen zeitebenen ablaufen. Man kommt somit dem Ende immer Stück für Stück näher. Ich dachte ab der Hälfte zu wissen wer wen ermordet hat, wurde dann aber überrascht.
Alles in allem ein schönes hörbuch mit einer recht angenehmem Stimme. Bin gespannt ob die anderen auch so gut sind.
Lesen Sie weiter...

- caroline

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.03.2016
  • Verlag: Audible Studios