Tante Poldi und der schöne Antonio (Tante Poldi 3) : Tante Poldi

  • von Mario Giordano
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Serie: Tante Poldi
  • 7 Std. 23 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Tante Poldi auf dem Kreuzzug für Ordnung und Gerechtigkeit Poldis Leben bleibt turbulent. Ihr Mann John lebt nun schon seit drei Monaten in der Via Baronessa, weil er seinen Bruder James sucht, der vor Monaten mit einem Koffer voll Geld nach Europa aufgebrochen und seitdem verschwunden ist. Sein letztes Lebenszeichen war eine Postkarte aus Palermo mit der Bitte, ihm mehr Geld zu schicken. Als Poldi James schließlich aufspürt, ist der Afrikaner leider bereits mausetot und auch nicht mehr ganz vollständig. Und die Spur führt zum schönen Antonio. Klar, dass die Poldi wieder mal für Gerechtigkeit sorgen muss!

Der dritte Teil der humorvollen Cozy-Crime-Reihe aus der Feder des Bestseller-Autors Mario Giordano mit der charismatischen und einzigartigen Tante Poldi.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Falscher Sprecher, lahme Story.

Ich habe dem dritten Teil von Tante Poldi so entgegen gefiebert und dann das: Ein anderer Sprecher welcher in keinster Weise Tante Poldi 's "Spirit " glaubhaft rüber bringen kann. Die Geschichte wirkt auf mich langweilig und gestreckt. Mir entstand der Eindruck dass hier "mit der heißen Nadel gestrickt " wurde um den wartenden Fans eine Fortsetzung zu bieten. vor allem durch den anderen Sprecher ist dieser Schuss jedoch in meinen Augen nach hinten los gegangen.
Lesen Sie weiter...

- Sabine Görres

Humorvoll, spannend und ein wenig skurril

Mario Giordano ist ein Meister der atmopsphärischen Schilderungen, man fühlt sich hineinversetzt in warme Abende unter sizilianischen Himmel. Seine höchst eigenwillige Heldin macht diese spannende Kriminalstory so besonders: mit ihrem Alkoholproblem, ihrer höchst aktiven Libido, ihrer Intuition, ihrer bayerischen Sturheit und ihren über 60 Jahren.

Und dieses Buch ist wie alle Tante-Poldi-Bücher auch eine Liebeserklärung an Silzilien, das Mario Giordano ganz offensichtlich sehr gut kennt. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise auf diese wunderbare Insel mit all ihren Widersprüchen, mit Mafia und Dolce Vita und ihren leidenschaftlichen und doch oft so verschlossen wirkenden Menschen.

Der Wechsel zum neuen Sprecher ist schade, da er den Protagonisten weniger spezifische Stimmen gibt, als sein Vorgänger. Aber das Buch ist trotzdem hervorragend gelesen.

Bitte mehr davon!
Lesen Sie weiter...

- Birthe

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 26.01.2018
  • Verlag: Lübbe Audio