Todesschiff (Dóra Guðmundsdóttir 6) : Dóra Guðmundsdóttir

  • von Yrsa Sigurðardóttir
  • Sprecher: Christiane Marx
  • Serie: Dóra Guðmundsdóttir
  • 12 Std. 33 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine Luxusjacht treibt führerlos in den Hafen von Reykjavík - ein Geisterschiff. Wo sind die sieben Menschen, die eigentlich auf dem Schiff sein sollen? Gerieten sie in Seenot und treiben jetzt draußen auf dem Atlantik in einem Rettungsboot? Doch dann wird eine Leiche an Land gespült. Dieser Mensch ist eindeutig nicht im Wasser umgekommen. Wurde er auf dem Geisterschiff umgebracht?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannender Thriller, unbefriedigender Schluss

Ich bin großer Fan von Dóra, der Anwältin. Und auch diese Geschichte ist spannend aufgebaut ... aber der Schluss ist irgendwie seltsam und wirkt sehr konstruiert. Ich persönlich hätte die Idee mit dem blinden Passagier sehr gut gefunden.
Lesen Sie weiter...

- Ina Mayer

Schade

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Nein, es war zu deprimierend.


Was hat Sie am meisten an Yrsa Sigurðardóttirs Geschichte enttäuscht?

Ich habe alle Folgen gehört, aber diese war wirklich sehr deprimieren und das Ende war sehr unbefriedigend. Man hat das Gefühl, als wäre die Geschichte nicht zu Ende. Eigentlich höre ich die Geschichten von Yrsa Siguròardóttirs sehr gerne. Ebend weil sie nicht so düster und depremierent sind, wie andere skandinavische Krimis, aber dieser war sehr sehr enttäuschend. Ich hoffe das sie bei ihrem nächste Krimi wieder zu ihrer alten Form zurück findet.


Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Das Bella einmal ihre Chefin anlächelt


War es für Sie die Zeit wert, sich Todesschiff (Dóra Guðmundsdóttir 6) anzuhören?

Nein, eigentlich weniger.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wie geschrieben, dieser ist die erste Folge die mir überhaupt nicht gefiel. Die anderen Folgen waren super. Die Folge davor wurde schon etwas düsterer, aber diese ist mir einfach zu depremieren.

Lesen Sie weiter...

- Nicole "Travall"

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.08.2014
  • Verlag: Argon Verlag